CzechTourism

Roman Hrdina ist neuer Direktor für Wien

Der neue Direktor von CzechTourism – Tschechische Zentrale für Tourismus in Wien steht nun fest. Roman Hrdina leitet seit 01. Juni 2022 das Wiener Büro.

Als Direktor der Auslandsvertretung von CzechTourism in Wien ist Roman Hrdina seit Juni für die touristische Vermarktung der Tschechischen Republik in Österreich und der Schweiz zuständig. Zweisprachig in Deutschland geboren und aufgewachsen, spricht er sowohl Deutsch aus auch Tschechisch fließend.

Mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im Tourismus hat er bereits in unterschiedlichen Positionen gesammelt, z.B. als Produktmanager und Hoteleinkäufer, und das vorwiegend für österreichische Firmen oder tschechische Tochterfirmen von österreichischen Firmen.

„Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben als Direktor von CzechTourism für Österreich und die Schweiz und möchte hiermit an die hervorragende Leitung des Büros und die Arbeit meiner Vorgängerin, Yvette Polasek, anknüpfen“ , sagt Roman Hrdina. Weiters sind, so Hrdina, „mehr denn je die nahen Märkte, insbesondere die Nachbarländer für die Tschechische Republik die wichtigsten Quellmärkte, was die Statistiken der letzten Jahre belegen. Wir möchten dabei das gesamte touristische Potential der Tschechischen Republik ausschöpfen und zielgruppenspezifisch vermarkten. Dabei soll insbesondere das aktuelle Leitthema Traditionen im Fokus stehen. Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe und auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.“

visitczechrepublic.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige