traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

Costa Rica

Pura Vida auf Bucketlist 2021

Eine neue Kampagne mit prominenten Botschaftern inspiriert Endkunden, Medien und Touristiker, die neue Reiseziele und authentische Erlebnisse fernab des Alltags suchen. Ziel ist es, die Sehnsucht nach dem ganzjährigen Natur- und Outdoorparadies Costa Rica zu stillen, über die aktuelle Situation zu informieren, Vertrauen zu schaffen und zum Träumen einzuladen. Die Einreise ist seit Anfang November für alle ohne PCR-Test möglich.

Marketingkampagne „Costa Rica – mein nachhaltiges Sehnsuchtsziel“

Die großen Costa Rica Fans Hannes Jaenicke, Daniel Roesner und Ursula Karven sind offizielle Markenbotschafter und verraten in exklusiven Kurzvideos und Interviews ihren persönlichen Bezug zu ihrem nachhaltigen, ganzjährigen Sehnsuchtsziel und inspirieren mit ihren erlebten pura vida-Glücksmomenten. Die Kampagne informiert über Ökotourismus und Umweltschutz, Outdoor, Natur und Abenteuer, Erlebnisluxus, Entschleunigung und Wellness. Als grünes Herz Mittelamerikas fasziniert es seine Besucher mit dem einzigartigen Lebensgefühl PURA VIDA.

Hannes Jaenicke, Schauspieler und Umweltaktivist: „Für mich ist Costa Rica das schönste Land der Welt. Kein Reiseziel verbindet so perfekt atemberaubende Natur, Urwald und Meer, menschenleere Strände und den weltweit grössten Artenreichtum. Es gibt keinen Massen-, sondern nur nachhaltigen Öko-Tourismus. Costa Rica dürfte auch wegen seiner Menschen und klugen Politik eines der letzten Paradiese unserer Erde sein. Und in Zeiten von Corona habe ich mich dort sicherer gefühlt als in Deutschland.“

Daniel Roesner, Action-TV Star bekannt aus Alarm für Cobra 11: „Costa Rica ist mein absolutes Traumreiseziel in den letzten Jahren. Costa Rica bietet mir die Möglichkeit all meine Aktivsportarten in atemberaubend schöner Natur auszuüben und mit Menschen zusammen zu sein, die “Pura Vida” als Grundeinstellung verinnerlicht haben. Durch meine nachhaltige Surfbrettfirma in Costa Rica kann ich meine Leidenschaft fürs Surfen mit Urlaub und Business kombinieren.“ 
 
Ursula Karven, Schauspielerin, Autorin und Yoga-Ikone
:  „Als ich mit meinen Söhnen 2012 zum ersten Mal in Santa Teresa in einem kleinen Boutique Hotel ankam, waren wir im Paradies gelandet - mit unfassbar gutem, gesunden Essen, von den Augen abgelesenen Massagewünschen, fantastischen Yoga-Lehrern aus aller Welt und perfekten Wellen zum Surfen. All das hat Weltniveau - und alles basierend auf nachhaltigen Grundsätzen.  Damit ist Costa Rica für mich nicht nur das schönste Land, sondern was Nachhaltigkeit, Biodiversität und Öko-Tourismus betrifft, ein Vorbild für die gesamte Welt!“ 

Costa Rica verlost auf Instagram eine 7-tägige Erlebnisreise für zwei Personen (Teilnahmemöglichkeit bis 6.12.2020). 
1. Interessenten folgen der Costa Instagram Seite [@visit_costaricade] und finden mit dem pura vida Filter heraus, welches Tier aus Costa Rica in ihnen steckt (Hier geht’s zum Gewinnspielpost) Dann das Ergebnis mit dem Hashtag #meinsehnsuchtsziel in der eigenen Story hochladen und die @visit_costaricade-Seite verlinken. Die Story wird auf der @visit_costaricade-Seite geteilt und aus allen Teilnehmern wird der Gewinner gezogen.
Der Gewinner wird aus allen eingegangenen Story-Verlinkungen ausgelost und im Dezember schriftlich benachrichtigt. Die Reise findet 2021 statt. Mindestalter für die Teilnahme: 18 Jahre. 
 
Weitere Informationen rund um die Kampagne und Informationen auf Secret Escapes und  http://www.puravidauniversity.eu/de/.
Hier geht es zum Video "Costa Rica – mein nachhaltiges Reiseziel“

Die besten Gründe für eine Costa Rica Reise während und nach der globalen Pandemie 

Fernab vom Massentourismus verfügt Costa Rica als ideales Reiseziel über ein ausgezeichnetes Gesundheitssystem, sehr strenge Hygienekonzepte und Einreisebestimmungen. Der Staat wurde im Juli 2020 mit dem mit der Corona-Pandemie entwickelten internationalen „Safe Travel“ Sicherheits- und Hygienestempel des World Travel & Tourism Council (WTTC) ausgezeichnet. Inländische und ausländische Passagiere benötigen kein negatives PCR-Testergebnis.

„Diese Entscheidung wurde auch im Hinblick auf die Öffnung für alle Länder der Welt, die am 1. November erfolgt, getroffen. Zusätzlich haben wir die Aussage der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation vom 9. Oktober ebenfalls bei der Entscheidungsfindung berücksichtigt. Sie hält die Organisation von Tests, im Hinblick auf die Wiederaufnahme des internationalen Reisens, sowie Quarantäneverordnungen derzeit für unnötig“, sagt der costa-ricanische Tourismusminister Gustavo Segura Sancho.
Weiterhin betonte der Tourismusminister: „Ich bekräftige meine Forderung an Unternehmen im Tourismussektor, die Verpflichtung fortzusetzen, umfassende Präventionsprotokolle durchzuführen, den Tourismus verantwortungsbewusst zu betreiben und dabei alle empfohlene Vorsichtsmaßnahmen zu befolgen, um eine Ansteckung zu vermeiden. Die Einhaltung von Protokollen ist entscheidend für die schrittweise, wirtschaftliche Öffnung. Sie wird zweifellos dazu beitragen, tausende Arbeitsplätze im Tourismussektor im gesamten Land zu schützen und zu sichern.“

Costa Rica, ein Ort, an dem man alles findet. Costa Rica - mein nachhaltiges Sehnsuchtsziel.  Sehnsucht nach Costa Rica? - Der Live-Erfahrungsbericht vom September ist nur ein Click entfernt:

Touristiknews_CostaRica_Restart_Corona

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige