traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

Costa Rica

Einreise ohne COVID-19-Test möglich

Für die Einreise nach Costa Rica ist ab sofort kein Corona-Test mehr nötig. Dies hat die Regierung beschlossen, um durch die erleichterte Ankunft die Beschäftigung im Tourismussektor zu reaktivieren. Die neue Regelung ist seit dem 26. Oktober in Kraft. Sie besagt, dass inländische und ausländische Passagiere, die auf dem Luftweg nach Costa Rica einreisen, kein negatives PCR-Testergebnis mehr vorlegen müssen. 

„Diese Entscheidung wurde auch im Hinblick auf die Öffnung für alle Länder der Welt, die am 01. November erfolgt, getroffen. Zusätzliche haben wir die Aussage der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation vom 09. Oktober ebenfalls bei der Entscheidungsfindung berücksichtigt. Sie hält die Organisation von Tests, im Hinblick auf die Wiederaufnahme des internationalen Reisens, sowie Quarantäneverordnungen derzeit für unnötig“, sagt der costa-ricanische Tourismusminister Gustavo Segura Sancho.

Unabhängig davon müssen Einreisende jedoch zusätzlich zu den Anforderungen für Migrationsvisa im Rahmen der Pandemie weiterhin das epidemiologische digitale Gesundheitsformular ausfüllen. Ebenso sind sie dazu verpflichtet, eine Krankenversicherung mit entsprechenden Corona-Anforderungen abzuschließen.

Wie lange die neue Regelung gelten wird, hängt von der Entwicklung der Pandemie weltweit sowie im Inland ab. Derzeit zählt das Land 1.191 neue COVID-19-Fälle, insgesamt sind dies 100.616 bestätigte Infizierte, davon 84.222 aus Costa Rica und 16.394 Ausländer. (Stand 27.10.)

Gesundheitsprotokolle im Prüfstand

In den letzten zwei Monaten hat das Touristboard von Costa Rica (ICT) 150 Unternehmen auf Einhaltung der Gesundheitsprotokolle überprüft. Davon haben 133 das vom World Travel and Tourism Council (WTTC) gewährte Siegel für sicheres Reisen angefordert. Derzeit dürfen sich 73 Unternehmen mit dem Safe Travel-Siege des WTTC schmücken.

Reisende mit Symptomen wie Fieber, trockenem Husten, Halsschmerzen, Müdigkeit, Grippe oder Ähnlichem werden gebeten ihre Reise nach Costa Rica zu verschieben, bis sie wieder bei bester Gesundheit sind.

Costa Rica

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige