Costa Kreuzfahrten

Mit Live-Event zum neuen Schiff ins neue Jahr

Die "Neue Art des Reisens" – Ulrike Soukop, General Manager Austria, Switzerland von Costa Kreuzfahrten, blickt dem neuen Jahr positiv entgegen und findet in ihren Neujahrswünschen nicht nur großen Dank für die tolle Arbeit und Kooperation der Kolleginnen und Kollegen, sondern auch viel Optimismus für die Zukunft. Denn das nächste spannende Event lässt nicht lange auf sich warten: Am heutigen Freitag um 14:00 Uhr findet das Float Out der Costa Toscana auf der Meyer Turku Werft statt. Seien Sie live dabei!

Ulrike Soukop: 2020 war ein enorm herausforderndes Jahr für uns alle. Daher möchte ich zunächst den Kolleginnen und Kollegen in den Reisebüros für die tolle Kooperation in der Abwicklung der Umbuchungen, Stornierungen und Rückzahlungen danken. Nur mit der wertvollen Unterstützung unserer Partner konnten wir das vergangene Jahr meistern.

2021 blicke ich mit Optimismus entgegen, denn wir sind mit dem Costa-Sicherheitsprotokoll bestens für die „Neue Art des Reisens“ aufgestellt. Wir starten das Jahr mit der neuen Costa Firenze, die ab Ende Februar im westlichen Mittelmeer ihre ersten Reisen beginnt, und freuen uns auf die Costa Toscana, die heuer kommt: Das Schwesterschiff der Costa Smeralda feiert am heutigen Freitag um 14:00 Uhr sein Float Out auf der Meyer Turku Werft. (Unter diesem Link können Sie live dabei sein)

Wir sind überzeugt, dass gerade die Österreicherinnen und Österreicher sich im neuen Jahr nach Auslandsreisen sehnen, und freuen uns darauf, sie wieder auf unserer Flotte mit zwei neuen state-of-the-art Schiffen begrüßen zu dürfen.

Costa hat sich in der Krise als verlässlicher Partner erwiesen, wie uns viele Reisebüropartner bestätigen, und wir bedanken uns sehr für das Vertrauen. Für 2021 wünsche ich mir viele weitere fruchtbare Kooperationen und letztendlich zufriedene, lächelnde Gäste, die die Leichtigkeit des Seins und „Bella Italia auf See“ an Bord unserer Schiffe wieder persönlich erleben und genießen können.

Weitere Informationen unter www.costakreuzfahrten.at und www.facebook.com/CostaKreuzfahrtenAT.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige