MSC Kreuzfahrten

Mehr als drei Millionen Fans

MSC Kreuzfahrten feierte am 7. November 2014 als erste Kreuzfahrt-Reederei der Welt die Überschreitung der Drei-Millionen-Marke bei seinen Facebook-Fans. Ein toller Erfolg, der in nur drei Jahren erreicht werden konnte.  David Arcifa, Corporate Social Media Manager von MSC Kreuzfahrten: „Eine Million Fans pro Jahr ist eine großartige Zahl und wir freuen uns sehr, dass wir die Drei-Millionen-Marke so schnell überschritten haben. Dies ist das Ergebnis einer konzertierten Strategie, mit vielen verschiedenen Communities weltweit in Kontakt zu treten, und die Stimme des Unternehmens in jeden einzelnen Markt zu tragen. Nun konzentrieren wir uns darauf, das Engagement mit den bestehenden und den zukünftigen Fans und somit die Führungsposition von MSC Kreuzfahrten als erfolgreichste Reederei der Welt auf Facebook zu konsolidieren.“ 

Starke Auftritte

MSC Kreuzfahrten ist auf allen großen sozialen Netzwerken wie YouTube, Instagram und Twitter vertreten. Via Facebook konnte das Unternehmen aber die meisten User erreichen, indem es einen permanenten Dialog mit den Fans führt. 2013 launchte MSC Kreuzfahrten seinen eigenen YouTube-Channel. Dort sehen MSC-Kreuzfahrer und solche, die es werden wollen, kreative Videos von den Destinationen, Ausflugsprogrammen und dem Leben an Bord. Mittlerweile ist MSC Kreuzfahrten eine der führenden Reedereien auf YouTube mit mehr als sechs Millionen Views. Auch die MSC-Follower auf Instagram wachsen rasant – von 5.000 im Jahr 2013 steht der offizielle Firmen-Account aktuell bei fast 12.000. Instagram ist das ideale Tool für MSC-Gäste, um ihre Urlaubsschnappschüsse und Erfahrungen bildlich mitzuteilen – unter dem Hashtag #MedWayofLife, der auch auf Twitter verwendet wird. Die 18 nationalen Twitter-Profile von MSC Kreuzfahrten weltweit weisen mehr als 100.000 Follower aus.

Blogger-Relations

Ein weiterer Teil der Social-Media-Strategie beinhaltet die Zusammenarbeit mit Reise-Bloggern weltweit. Blogs, Freunde auf Social Media und Online-Foren werden von Reisenden am häufigsten für Tipps und Empfehlungen genutzt. „Wir haben schon früh mit dieser Verbindung angefangen und MSC Kreuzfahrten fokussiert auch weiterhin stark auf Blogger. Wir sponsern die größten internationalen Reise-Blog-Events und gehen aktiv auf Blogger zu. Blog-Follower haben einen sehr persönlichen Zugang zu ihren Bloggern, was deren Meinungen bei den Followern glaubhaft macht“, so David Arcifa.        Informationen unter www.msckreuzfahrten.at und www.facebook.com/MSC.Kreuzfahrten.Austria 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige