CLUB TOURISMUS

Save the Date – Symposium Tourismus & Landwirtschaft

Der CLUB TOURISMUS lädt am 19. Oktober 2021 zu einem topaktuellen und viel diskutierten Symposium zur Frage "Tourismus & Landwirtschaft – eine Symbiose oder Widersacher?" in Wien.

Im Parkhotel Schönbrunn, 1130 Wien, diskutieren Experten aus Theorie und Praxis jeweils von 14-19:30 Uhr darüber, wie sich Landwirtschaft und Tourismus vereinen lassen. Die Fachbeiträge sind dabei in drei Bereiche gegliedert: 

  • Panel 1: Landwirtschaft & Destinationsentwicklung
  • Panel 2: Landwirtschaft & Gastronomie, Beherbergung
  • Panel 3: Landwirtschaft & Freizeit- sowie Kulturtourismus

Zugesagt haben bereits Vortragende aus Wissenschaft und Forschung, wie zum Beispiel Klaus-Peter FRITZ, BA MA, von der Gastronomy Research Group der FH Wien der WKWien und die Forscherin Theresa Mitterer-Leitner, MA, vom MCI Management Center Innsbruck, die zum Alpentourismus forscht.

Langjährige Praktiker aus den touristischen Destinationen bringen ihre Erfahrungen zum Thema ein: Leo Bauernberger, Salzburger Land Tourismus GmbH, Mag. (FH) Andreas Schwarzinger, Waldviertel Tourismus, und Mag. Christina Mutenthaler, MBA, die das AMA Netzwerk Kulinarik leitet. 

Weiters berichten innovativen Unternehmen von ihren Initiativen, die im Spannungsfeld zwischen Tourismus und Landwirtschaft tätig sind: Hanna Bergsmann, Geschäftsführerin von WinEcycle Tours in Langenlois, Leonard Röser, Gründer von Schau auf‘s Land, einer Initiative in Graz, sowie Konstantin Kühn, Gründer von RegioMarktplatz.at – dem Lieferservice für den Regionalurlaub.

Save the Date

  • SYMPOSIUM ZUKUNFT TOURISMUS: „Tourismus & Landwirtschaft -  eine Symbiose oder Widersacher?“
  • Dienstag, 19. Oktober 2021, 14 – 19:30 Uhr
  • Parkhotel Schönbrunn, 1130 Wien

www.club-tourismus.org

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige