Choice Hotels

40 Eröffnungen in Lateinamerika und Spanien

Choice Hotels International expandiert weiter im lateinamerikanischen und spanischen Markt. Einschließlich des Markteintritts in Spanien und Kolumbien und der Eröffnungen in Brasilien, Ecuador, Mexiko und Panama werden bis Ende 2018 insgesamt 40 neue Hotels das Portfolio erweitern. In Zimmern bedeutet das einen Zuwachs von 5.000 Einheiten.

Besondere Highlights dieses Wachstums sind die 16 Hotels der Ascend Hotel Collection, die im Zuge der strategischen Partnerschaft mit Sercotel in Spanien eröffneten. Weitere acht Ascend Häuser werden noch in diesem Jahr folgen. In Brasilien konnte der Master-Franchisenehmer Atlantic Hotels drei Sleep Inn Hotels und ein Quality Inn Hotel eröffnen. Zwei zusätzliche Comfort Hotels, ein Clarion Hotel und ein Quality Suites sind ebenfalls für 2018 vorgesehen. Das neue Clarion Hotel in Kolumbien wird im Dezember durch zwei Ascend Häuser ergänzt, alle drei im Rahmen der Partnerschaft mit Sercotel.

Ausbau auch in Mexiko, Panama und Ecuador

In Mexiko eröffneten in diesem Jahr ein Comfort und ein Sleep Inn Hotel, zu denen sich noch vor Jahresablauf ein Comfort Inn gesellen wird. Wiederum mit Sercotel eröffnete in Panama ein Ascend Hotel, während parallel in Ecuador bereits das zweite Ascend Hotel durch den Developer Real Hotels & Resorts an den Start ging.

Internationale Strategie geht auf

"Wir wachsen weiter und erschließen dabei weltweit neue Märkte. Angefangen von Bogotá in Kolumbien, über Cabo San Lucas in Mexiko, São Pauloin Brasilien bis nach Barcelona in Spanien", so Mark Pearce, Senior Vice President, International Division bei Choice Hotels. „Unser dynamisches Wachstum beweist, dass die internationale Strategie von Choice Hotels aufgeht. Deshalb vertiefen wir in strategisch entscheidenden Märkten die langfristige Zusammenarbeit mit führenden Multi-Unit-Developern und -Betreibern.“

Parallel zu den 40 Neueröffnungen 2018 wächst auch die Zahl der in Planung befindlichen Projekte. So unterzeichnete Choice Hotels kürzlich eine Multi-Unit-Development-Vereinbarung über die Eröffnung von 20 neuen Sleep Inn Hotels in Mexiko innerhalb der nächsten fünf Jahre. Vertragspartner ist SI Operaciones, ein privater Aktienfond.

Alle Informationen zu den Hotels der Gruppe finden Sie unter www.ChoiceHotels.com 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. "Wir werden es den Low Costern am Standort #Wien nicht leicht machen“, sagt @_austrian Vorstand Andreas Otto, und p… https://t.co/exZp1F04lW

  2. 38 Direktflüge zwischen #Österreich und #Israel - Reisen nach Israel boomen aus Österreich und weltweit! #ÖRV

  3. 120 Mio. Euro werden bis Ende 2019 in die Modernisierung des Flughafens #Palma de Mallorca investiert. Der Terminal… https://t.co/6wX34JtMv9

  4. Ein weiteres Airline-Groundung - die zypriotische #Fluglinie Cobalt Air hat mit 18. Oktober den Flugbetrieb eingest… https://t.co/SX0ni6ZYwy

  5. Die @_austrian #Cockpits sollen weiblicher werden - der Anteil an Kapitäninnen soll auf fünf Prozent gesteigert wer… https://t.co/V8tc8Mmn18

  6. Mit dem neuen @Airbus A350-900 ULR und einer Flugzeit von 17 Stunde und 52 Minuten von @VisitSingapore nach… https://t.co/p6CHIM5czS

  7. Die spanische Fluglinie @volotea fliegt ab April 2019 neu zweimal wöchentlich von @viennaairport in die französche Hafenstadt #Bordeaux

  8. Von 21. bis 25. 09. 2020 findet in der @messe_at in @WienInfoB2B der 56. Jahreskongress der @EASD "European Associa… https://t.co/SuJPDCPVRg

  9. Für drei Wochen im Oktober kommt auf der Strecke Wien - @viennaairport der der erste wasserstoffbetriebene… https://t.co/2ex77BoLnw

  10. Ein für 11. Oktober angesetzter #Streik des Personals für antike Stätten und staatliche Museen @VisitGreecegr führt… https://t.co/ZinmLuGzEY

Anzeige

Instagramfeed