Chamäleon

Immer in Kontakt bleiben

Mit Reisebüros und Gästen in Kontakt zu bleiben, ist für Ingo Lies, Gründer und Inhaber von Chamäleon das Gebot der Stunde. Nach den erfolgreichen Livestreams im letzten Jahr, zuletzt kurz vor Weihnachten mit ca. 600 Expedienten und über 6.000 Gästen an den Bildschirmen, setzt der Veranstalter aus Berlin auch weiterhin auf regelmäßige Live-Events auf seiner Website und dem YouTube-Kanal.

Im Berliner Chamäleon-Haus wurde extra ein professionelles Studio eingerichtet, moderiert werden die Shows von Katharina Port und Ingo Lies persönlich. Sehr beliebt: der parallel stattfindende Live-Chat, in dem Mitarbeiter von Chamäleon Fragen beantworten.

Chamäleon lädt seine Gäste und Partner per Newsletter ein und stellt den Reisebüros zusätzlich Video-Einladungen für ihre Kunden zur Verfügung, in denen Ingo Lies im Namen des jeweiligen Reisebüros einlädt. So schafft Chamäleon einen positiven Kommunikationsanlass, der den Expedienten die Möglichkeit gibt mit ihren Kunden in Kontakt zu bleiben.

Der halbstündige Stream für Reisebüros, der Partnertag, wird am frühen Nachmittag gesendet. Die ausführlichere Variante für Gäste, der Erlebnistag, folgt am gleichen Abend.

Im Mittelpunkt stehen die neuen Europa Reisen von Chamäleon. Dazu gibt es Informationen zur aktuellen Corona-Lage, Interviews und Filmporträts ausgesuchter Reiseländer.

Die nächsten Streams finden am 11.02.2021 statt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige