Celestyal Cruises

Gratis Reiseversicherung inklusive Corona-Schutz

Celestyal Cruises bietet Gästen bei allen Buchungen ab sofort bis zum 30. November 2020 eine kostenlose Reiseversicherung an. Dieses Angebot gilt für die Buchung von Kreuzfahrten, die zwischen März und Juni 2021 stattfinden und soll Reisenden, die eine Kreuzfahrt machen möchten, zusätzliche Sicherheit bieten.

Die inkludierte Versicherung wird von der Allianz Global Assistance angeboten und umfasst die Deckung von medizinischen Kosten sowie Krankenhauskosten, einschließlich Kosten, die im Zusammenhang mit Covid-19 entstehen könnten. Darüber hinaus deckt sie die Transportkosten zum nächsten Krankenhaus, Reisekosten zum nächsten Anlaufhafen (sofern erforderlich), Reisekosten für die krankheitsbedingte Rückreise nach Hause (sofern erforderlich) sowie die Rückerstattung der krankheitsbedingt nicht angetretenen Etappen einer Kreuzfahrt. Gegen eine zusätzliche Gebühr können Gäste ihre Police erweitern, damit sie auch Reiserücktrittskosten abdeckt.

Kreuzfahrt mit neuem Flaggschiff

Die erste Celestyal-Kreuzfahrt 2021 findet am 06. März an Bord des neuen Flaggschiffs Celestyal Experience statt. Die sieben Nächte dauernde Route „Drei Kontinente“ nimmt Gäste mit nach Athen und Rhodos in Griechenland, Kuşadası in der Türkei, Aschdod in Israel, Port Said in Ägypten sowie Limassol in Zypern.

Ab dem 03. April 2021 wird die Celestyal Experience dann auf der Route „Idyllische Ägäis“, ebenfalls mit einer Dauer von sieben Nächten, Athen, Rhodos, Agios Nikolaos auf Kreta, Santorini, Milos, Mykonos und Kuşadası (antike Stadt Ephesus) besuchen.

Anlässlich der Einführung des neuen Flottenmitglieds beginnen die All-Inclusive-Preise für einen begrenzten Zeitraum bei nur 599 Euro pro Person in einer Innenkabine. In den neuen Sana Wellness Junior Suiten liegen die Preise bei nur 1.599 Euro pro Person. Außerdem reduziert Celestyal Cruises die erforderliche Anzahlung auf nur 169 Euro pro Kabine.

Aufgrund der großen Nachfrage hat Celestyal Cruises auch zusätzliche Abfahrten der sieben Nächte dauernden Sonderroute „Auf den Spuren des Apostel Paulus“ hinzugefügt. Die zusätzlichen Abfahrten für die Route, die die Wirkstätten des Apostels im Mittelmeer besucht, sind am 16. Oktober und 13. November 2021. Die achttägige Route „Vielseitige Ägäis“ wurde optimiert, um die Zeit an Land zu maximieren, außerdem steht nun der Hafen von Thessaloniki zur Ein- und Ausschiffung zur Verfügung.

Als zweitgrößte Stadt Griechenlands bietet Thessaloniki als Tor zum Land Alexanders des Großen vielfältige Kulturerlebnisse, Kulinarik, ein hervorragendes Nachleben sowie ganz viel authentisches Lebensgefühl. Die Abfahrten für die „Vielseitige Ägäis“ finden zwischen dem 23. Oktober und dem 6. November 2021 statt.

Celestyal Cruises

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige