Celestyal Cruises

David Noyes zum Non-Executive Chairman ernannt

Als Non-Executive Chairman wird Noyes den Vorstand von Celestyal Cruises leiten und das Führungsteam von Celestyal Cruises unter der Leitung von CEO Chris Theophilides beraten und unterstützen.

Noyes verfügt über mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Reisebranche und war bereits in den Bereichen Luftfahrt, Reisemanagement und Kreuzfahrt tätig, insbesondere bei Carnival UK, wo er die Positionen des Chief Executive Officer und Executive Vice President – Operations für P&O Cruises und Cunard innehatte. Noyes bringt zudem weitreichende Erfahrungen in Aufsichtsräten mit, da er derzeit als Non-Executive Chairman von Grays of Cambridge (International) und als Non-Executive Director bei Network Rail und London Luton Airport Operations Ltd. tätig ist. Außerdem ist er Mitglied des Unternehmensbeirats des Teenage Cancer Trust.

Es sei dies ein "aufregender Zeitpunkt, dem Celestyal-Team beizutreten" so David Noyes, "da wir die Position der Marke als führender Kreuzfahrtanbieter im östlichen Mittelmeer ausbauen und unseren Gästen aus aller Welt unseren einzigartigen authentischen, preisgekrönten Service und persönliche Erlebnisse bieten wollen."

Die Ernennung, die auf eine bedeutende Investition der weltweit führenden privaten Investmentgesellschaft Searchlight Capital Partners folgt, soll die Entwicklungs- und Wachstumsstrategie von Celestyal Cruises weiter stärken. Der Plan ist, die Flotte zu erneuern und zu erweitern.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige