Celebrity Cruises

Baubeginn der Ascent

Celebrity Cruises hat das vierte Schiff der Edge-Klasse in der Werft Chantiers de l’Atlantique im französischen Saint-Nazaire in Bau gegeben. Der neue Name lautet Celebrity Ascent.

Gemeinsam mit dem Stahlschnitt in der Werft Chantiers de l’Atlantique fand auch gleichzeitig die Bekanntgabe des Namens des jüngsten Bauvorhabens von Celebrity Cruises statt. Die Celebrity Ascent soll demnach Anfang 2023 in Dienst gestellt werden wird nach der Edge, der Apex und der Beyond das vierte Schiff der preisgekrönten Edge-Klasse von Celebrity Cruises sein.

Am 26. Juni dieses Jahres war die Celebrity Edge das erste Schiff, das nach der Pandemie-Pause von einem US-Hafen ablegte. Offiziell wurde das zweite Schiff der Edge-Serie, die Celebrity Apex, am 19. Juni dieses Jahres in Dienst gestellt – die Jungfernfahrt erfolgte ab Athen. Außerdem wurden im Laufe des Jahres weitere Details zum dritten Schiff der Edge-Serie vorgestellt: Die Celebrity Beyond wird von Ende April 2022 an in See stechen.

„Der Name des neuen Schiffes (Ascent = Aufstieg) ist sehr passend, weil sich die Kreuzfahrt-Branche gerade zu erholen beginnt. Aber auch, da Celebrity Cruises die Branche als New-Luxury-Marke anführt“, sagt Richard Fain, Chairman und CEO der Royal Caribbean Group.

Details zum neuen Schiff werden noch bekanntgegeben. 

celebritycruises.de 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige