Capital Region USA

Neuer kostenloser Reiseplaner

Das Spektrum an beliebten Urlaubsorten, Sehenswürdigkeiten und Events in der US-Hauptstadt Washington, DC und den angrenzenden Ostküstenstaaten Virginia und Maryland ist groß und vielschichtig: Renommierte Museen und erstklassige Restaurants, Großstadtflair und Kleinstadtcharme, naturbelassene Sandstrände an Küstenurlaubsorten und traumschöne Bergpanoramen – auf 60 Seiten informiert der Reiseplaner über die attraktiven Highlights und Hotspots, die die Capital Region USA als Urlaubsregion ausmachen.

Die Neuauflage geht dabei auch auf besondere Eventhighlights und Neuheiten des Jahres 2020 ein: Das DC Jazz Fest (12. bis 20. Juni 2020) und das Smithsonian Folklife Festival (24. bis 28. Juni und 1. bis 5. Juli 2020) stehen nur beispielhaft für die kulturellen Veranstaltungen in der pulsierenden US-Hauptstadt. Mit dem Maryland Craft Beer Festival (9. Mai 2020) in Frederick und dem traditionsreichen Annapolis Crab Feast (August 2020) an der Chesapeake Bay zelebriert Maryland sein kulinarisches Erbe und neue Geschmacksentwicklungen. In Arlington, Virginia, feiert das Robert E. Lee Memorial im Arlington House, eines der wichtigsten Museen über die Geschichte der Sklavenbefreiung, seine Wiedereröffnung. Der neu eröffnete Seven Bends State Park nicht unweit von Woodstock, Virginia, bietet Traumpfade für Outdoor-Liebhaber.

Aber auch die etablierten Attraktionen in der US-Hauptstadtregion finden Erwähnung und sind thematisch zusammengefasst. Ob kostenfreie Attraktionen, Shopping-Hotspots, Wassersport, Erlebnisse in National und State Parks oder charmante Kleinstädte – die Tipps sind übersichtlich aufgeführt und sorgen für Inspiration, um einen Roadtrip durch die Capital Region USA individuell und abwechslungsreich zu gestalten.

Die Capital Region USA ist, teils mehrfach am Tag, von Deutschland (Frankfurt am Main und München), der Schweiz (Zürich und Genf) und Österreich (Wien) aus mit Nonstop-Flügen zum Washington-Dulles International Airport zu erreichen. Saisonal gibt es auch eine direkte Verbindung von Frankfurt am Main zum Baltimore-Washington International Airport. Innerhalb der Region empfiehlt sich die Reise mit dem Mietwagen. Auch die amerikanische Bahn Amtrak verfügt über gute Verbindungen zwischen den wichtigsten Städten.

Das Fremdenverkehrsamt für Deutschland, Österreich und die Schweiz verschickt die Broschüre kostenfrei, bestellen können interessierte Urlauber den Reiseplaner unter der Telefonnummer 00800 – 96 53 42 64 (gebührenfrei) oder per E-Mail an crusa@claasen.de. Reisebüros haben die Möglichkeit, die Planungshilfe für ihre Kunden sowie eigene Werbemaßnahmen auch in größeren Stückzahlen zu ordern. Eine elektronische Version steht unter www.capitalregionusa.de/enewsletter-signup bereit.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige

Ferien-Messe 2020