Café Central & Austria Trend Hotels

TOP-Lehrbetriebe

Das Café Central und sechs Austria Trend Hotels wurden am 10. Dezember 2018 von der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Wien als „TOP-Lehrbetrieb“ ausgezeichnet.

Die Austria Trend Hotels Astoria, Europa Wien, Messe Prater Wien, Savoyen Vienna, Ananas, Parkhotel Schönbrunn sowie das Traditions-Café in der Herrengasse erhalten das Gütesiegel für ihre Initiativen in der Lehrlingsausbildung. Mit dem Austria Trend Hotel Rathauspark, das im Jahr 2016 als TOP-Lehrbetrieb ausgezeichnet wurde, vereint die Konzernmutter Verkehrsbüro Group insgesamt acht TOP-Lehrbetriebe unter ihrem Dach. Derzeit absolvieren 159 Lehrlinge eine Ausbildung in der Verkehrsbüro Group. Damit ist Österreichs führender Tourismuskonzern auch als Lehrlingsausbilder in der Branche die Nummer 1. „Junge Menschen wollen standortsichere Jobs in einer Wachstumsbranche. Aktuell sehen wir bei Maturanten einen starken Trend zur Lehre im Tourismus“, erklärt Yasmin Aziz-Trebesiner, Leiterin Personalentwicklung & Recruiting der Verkehrsbüro Group.

Lehre als Sprungbrett in die Chefetage

In 28 Austria Trend Hotels erlernen derzeit 97 Nachwuchskräfte die vier Lehrberufe Hotel- und Gastgewerbeassistent, Hotelkaufmann, Koch und Restaurantfachmann. „Unsere Austria Trend Lehrlingsakademie bietet ein dreijähriges Ausbildungsprogramm. Dabei orientieren wir uns an höchsten internationalen Standards, dementsprechend begehrt sind unsere Absolventen am Arbeitsmarkt“, so Yasmin Aziz-Trebesiner. Auf dem Stundenplan stehen Trainings und Seminare wie „Selbstbewusst durch den Arbeitsalltag“ oder „Keep Cool – Die Kunst der Selbstverantwortung“. Zudem werden Auszubildende bei ihrer Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung von erfahrenen Kollegen unterstützt. Für besonders gute Leistungen winken Prämien. Viele junge Mitarbeiter nutzen ihre Lehre als Sprungbrett in die Chefetage. Wer besondere Leistungsbereitschaft zeigt, kann bereits wenige Jahre nach der Lehrabschlussprüfung als Direktor ein Hotel führen.

Internationale Bewerber für Ausbildung im Café Central

Im Café Central werden derzeit 24 junge Menschen als Konditor, Koch und Restaurantfachmann ausgebildet. China, Portugal, Südafrika – Bewerbungen kommen aus der ganzen Welt, denn die Ausbildung im Central genießt international einen hervorragenden Ruf. „Viele unserer Nachwuchskräfte absolvieren ihre Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung und nehmen erfolgreich an Lehrlingswettbewerben teil. Darauf sind wir besonders stolz“, freut sich Kay Fröhlich, Geschäftsführer der Palais Events Veranstaltungen mit dem Café Central. Die Lehrlinge sind vom ersten Tag an Teil des Teams und werden von einem Buddy begleitet. Rhetorikkurse, Genussseminare und Exkursionen zu Lieferanten gestalten die Ausbildung abwechslungsreich. Zudem hat jeder Patisserie-Lehrling die Chance, mit der „Limited Edition“ eigene Rezeptideen für die berühmte Tortenvitrine des Kaffeehauses zu kreieren.

Lehre mit Matura

Beim Berufseinstieg die Nase vorn haben Lehrlinge mit Matura. In der Verkehrsbüro Group können Lehrlinge die Berufsreifeprüfung während der Lehrzeit absolvieren. Beim sogenannten integrierten Modell verlängert sich die Lehrzeit nicht, der Einstieg ist jederzeit ab dem ersten Lehrjahr möglich. Die Maturavorbereitung wird auf die Arbeitszeit angerechnet. Zudem erhalten Lehrlinge der Verkehrsbüro Group zahlreiche Social Benefits wie betriebliche Gesundheitsvorsorge, Fitnesstrainings und attraktive Reiseangebote speziell für Mitarbeiter.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @_austrian: Going to work is always a breeze when you love what you do! Flight attendant Anna clearly has found her passion in flying -…

  2. Wer auf die #Philippinen reist, sollte sich gegen Stechmücken schützen. Nach Informationen des Centrums für Reiseme… https://t.co/DdgRV9OTk0

  3. Aufgrund des angekündigten #Generalstreiks in #Frankreich mit Beteiligung der Fluglotsen am von 18. bis 20.03.2019,… https://t.co/sj0U4iVaXH

  4. Der #Flughafen #Wien begrüßt die Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes zur 3. Piste.

  5. Das ausgelassene Treiben auf #Mallorca wird immer strenger reguliert. Ein neuer Maßnahmenkatalog gegen… https://t.co/zv0MoL46cc

  6. Passagiere am #Flughafen #Amsterdam #Schiphol müssen ab 12.30 Uhr mit #Streiks des Sicherheits- und des Abfertigungspersonals rechnen.

  7. Die #Blackbox-Daten der beiden abgestürzten #Flugzeuge des Typs #Boeing B737 Max 8 von #Ethiopian Airlines und Lion… https://t.co/i1eVD9BLNM

  8. RT @_austrian: CEO @AHoensbroech: "On our Vienna hub we will experience a 10% growth due to the fleet changeover from Dash to Airbus." #aus

  9. RT @AfrikyaTN: yet another festive atmosphere in central #Tunisia, by a summer #night, vibrating under its #symphony within the #Amphitheat

  10. Zum Frühjahr #2021 wird #SWISS auf ihren Langstreckenflügen eine #Premium #Economy #Class anbieten.

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed