Burj Al Arab Jumeirah

Exklusiv Silvester feiern

Das Burj Al Arab Jumeirah feiert in diesem Jahr Silvester so exklusiv und ausgiebig wie noch nie zuvor. Mit dem „Under The Stars: Gold Edition“-Paket bietet es von 28. Dezember 2018 bis 2. Jänner 2019 ein Verwöhn-Programm der Extraklasse. Angebot: ab 17.940 AED (ca. 4.300 Euro).

Vom Chauffeur in einem Rolls-Royce abgeholt, erwartet den Gast in seiner Duplex-Suite am 28. Dezember 2018 eine traditionelle „Marhaba“-Willkommenszeremonie vom persönlichen Butler, der ihm während des gesamten Aufenthalts zur Seite steht. Bereits bei der Ankunft stehen köstliche Canapés bereit und ab diesem Zeitpunkt wird es dem Gast fünf Tage lang kulinarisch an nichts mehr fehlen. Jeden Tag werden besondere Festtagsmenüs aus den Restaurants des Hauses, wie Nathan Outlaw at Al Mahara und Scape Restaurant, im Palm Garden serviert. Das Highlight des Aufenthalts ist Burj Al Arabs berühmte Silvesterparty, inklusive kulinarischer Reise durch alle neun Restaurants des Hotels und atemberaubenden Feuerwerk auf der Terrace mit wunderschönem Blick auf den Arabischen Golf. Das Neujahrsmenü am nächsten Tag hält auch Detox-Alternativen, für alle, die gesund ins neue Jahr starten möchten, bereit. 

Neben der Vielzahl kulinarischer Angebote erwarten den Gast weitere festliche Aktivitäten. Im hoteleigenen Kino werden Klassiker wie „Kevin allein zu Haus“ und „The Grinch“ gezeigt. Für einen Kontrast zu den gewohnten Feiertagstraditionen, sorgen Angebote wie Kamelreiten oder Sandkunstwerke bauen.

Das Angebot gilt exklusiv für Gäste, die von 28. Dezember 2018 bis 2. Jänner 2019 ein Zimmer buchen.

Informationen unter www.jumeirah.com 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @_austrian: Going to work is always a breeze when you love what you do! Flight attendant Anna clearly has found her passion in flying -…

  2. Wer auf die #Philippinen reist, sollte sich gegen Stechmücken schützen. Nach Informationen des Centrums für Reiseme… https://t.co/DdgRV9OTk0

  3. Aufgrund des angekündigten #Generalstreiks in #Frankreich mit Beteiligung der Fluglotsen am von 18. bis 20.03.2019,… https://t.co/sj0U4iVaXH

  4. Der #Flughafen #Wien begrüßt die Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes zur 3. Piste.

  5. Das ausgelassene Treiben auf #Mallorca wird immer strenger reguliert. Ein neuer Maßnahmenkatalog gegen… https://t.co/zv0MoL46cc

  6. Passagiere am #Flughafen #Amsterdam #Schiphol müssen ab 12.30 Uhr mit #Streiks des Sicherheits- und des Abfertigungspersonals rechnen.

  7. Die #Blackbox-Daten der beiden abgestürzten #Flugzeuge des Typs #Boeing B737 Max 8 von #Ethiopian Airlines und Lion… https://t.co/i1eVD9BLNM

  8. RT @_austrian: CEO @AHoensbroech: "On our Vienna hub we will experience a 10% growth due to the fleet changeover from Dash to Airbus." #aus

  9. RT @AfrikyaTN: yet another festive atmosphere in central #Tunisia, by a summer #night, vibrating under its #symphony within the #Amphitheat

  10. Zum Frühjahr #2021 wird #SWISS auf ihren Langstreckenflügen eine #Premium #Economy #Class anbieten.

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed