Buchtipp

Klaus Lukas – Lilis Abenteuer in einer bunten Welt

Lili war zwölf Jahre alt, blond und sehr sportlich. Sie lebte mit ihrer Familie am Ufer des Sankt Lorenzstromes, in der Nähe von Montreal. Sie war ein lustiges Mädchen, das mit Phantasiebildern aufgeladen war. So kam es auch, dass sie nicht überrascht war, als vor ihr ein riesiger Fisch auftauchte und sie einlud einzusteigen, um mit ihr interessante Teile der Welt kennen zu lernen.

Sein Mund war wie ein Tor, durch das man ein fahrendes Haus betrat. Sie lernte auch die weiße  Möve kennen, die sie auf den bevorstehenden Reisen immer begleiten wird und Lilis beste Freundin wurde.

Wenn Lili mit dem Wunderfisch auf Reisen ging, war der Begriff „Zeit“ objektiv nicht mehr existent. Die Reisen in  die verschiedensten Teile der Welt dauerten für Lili subjektiv immer einen ganzen Tag. Objektiv war sie nur eine Sekunde unterwegs.

Sie bekam die Gelegenheit wunderbare Gegenden der Welt kennen zu lernen. Unterwegs machte sie die Bekanntschaft mit interessanten Menschen und knüpfte wunderbare Freundschaften. Ihre beste Freundin wurde Lili aus Choluceta in Peru. Sie bat ihre Gastgeberin, den Wunderfisch, die aber auch häufig als Wundervogel unterwegs war, öfters ihre neue Freundin mitnehmen zu dürfen.

Die Reisen führten sie quer durch die Welt , von Prince Eduard Island in Kanada, über Sri Lanka und Honduras bis nach Island und in den Oman. Höhepunkte waren auch die Insel Fogo, mit ihrem Vulkan, den sie bestieg, Tibet, die kleine Karibikinsel Saint Barthelemie und Namibia, mit den vielen herrliche Tieren. Sie hatte die Gelegenheit Bekanntschaft mit wilden Tieren zu machen, die sich als freundliche Wesen entpuppten.

Der Autor Klaus Lukas hatte im Laufe seines Lebens z. T. als Reisejournalist, alle Destinationen des Buches besucht. Die Zeichnungen stammen von Elisabeth Slavkoff, die mit Klaus Lukas gemeinsam in Kanada für Österreich arbeitete und später länger auch in der europäischen Kommission tätig war.

Lilis Abenteuer in einer bunten Welt

  • ISBN: 978-3-903303-44-7
  • Sprache: Deutsch
  • Umfang: 106 Seiten
  • Verlag: Memoiren-Verlag
  • Erscheinungsdatum: 10.03.2021
  • Preis: Taschenbuch ab 23,50 Euro

https://memoiren-verlag.jimdofree.com/ 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige