Hapag-Lloyd Cruises NameChallenge

„HanseATRIUM“

„Wir wollen die Zusammenarbeit mit den österreichischen Reisebüros weiter intensivieren und vielleicht ein Stück Österreich auf der HANSEACTIC nature verankern“, erzählte Carsten Sühring, Vertriebsleitung von Hapag-Lloyd Cruises, im traveller-Interview. So wurde damals die Idee zur „NameChallenge“ für die Multifunktionslounge an Bord des neuen Expedionsschiffes geboren, viele kreative Vorschläge sind in der traveller-Redaktion eingelangt. Die beste Idee sollte natürlich auch entsprechend belohnt werden, das Los ist zu Gunsten von Jasmin Buger von airtour travel services GmbH gefallen: Für die Namensgebung „Hanse- ATRIUM“ wurde Jasmin Buger symbolisch ein „Stahlschnitt“ der HANSEACTIC nature von Edwin Krammer, Verkaufsleitung Österreich Ost, überreicht. Sie darf mit einer Begleitperson zur Werftbesichtigung während der Bauphase nach Alesund in Norwegen – inklusive Flug, Übernachtung und Rahmenprogramm. 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige