BTB 2021

Gelungener Restart

Nach der coronabedingten Absage der letztjährigen BTB Bus Travel Business Messe konnte die 19. Auflage der Bustouristikmesse für Österreich und Osteuropa von 03. – 04. November wie gewohnt in der Vösendorfer Eventpyramide stattfinden.

„Wir freuen uns sehr, dass die BTB Messe 2021 wieder stattfinden konnte, auch wenn wir sowohl bei den Ausstellern als auch den Besuchern nicht das Vorkrisen-Niveau erreichen konnten. Wir sind jedoch sehr froh, dass die Messe dennoch fast wieder unter den gewohnten normalen Gegebenheiten durchgeführt werden konnte,“ berichtet der sichtlich erleichterte langjährige Organisator und Veranstalter der BTB, Michael Kurtze.

Kurtze und sein Team organisierten wie auch schon in den Jahren zuvor für die Einkäufer aus Slowenien, Kroatien, der Slowakei, aus Tschechien und Ungarn wieder eigene kostenlose und begleitete Busshuttles zur BTB. Und, auch sie sind eine liebgewonnene Tradition und stellten auch heuer ein Highlight auf der BTB 2021 dar: Die vom Slowenischen Tourismusamt am ersten Messeabend ausgerichtete Slowenische Happy Hour und die im Anschluss von Busreisen.cc und dem Eventhotel Pyramide veranstaltete Messeparty. Neben einem köstlichen österreichischen Heurigenbuffet und feinen Weinen des Stiftes Klosterneuburg gab es neben musikalischen Einlagen auch einen Auszug aus dem Programm des Tiroler Abends der Familie Gundolf.

Ausstellerstimmen

Kirsten Wolff, Wolff Ost Reisen: Die BTB in Wien/Vösendorf war nun die zweite Präsenz-Messe nach München, die das Team um Michael Kurtze 2021 auf die Beine stellen konnte. Wenn es auch weniger Busunternehmer gab, die den hochattraktiven Mix an Ausstellern, Begleitprogramm und familiärer Atmosphäre in diesem Jahr genutzt haben, so war doch erstaunlich, dass einige Unternehmer beide Messen besuchten. Manches Vorgespräch fand in München statt und fand in Wien seinen Abschluss in Form einer Buchung. Wir konnten Unternehmer aus Österreich und Bayern an unserem Stand begrüßen, ebenso etliche Gruppenreiseveranstalter und Institutionen, die ebenfalls Gruppenreisen veranstalten. So gibt es immer wieder neue Kontakte, auf die wir ohne die BTB keine Zugriff hätten. Eine interessante Zielgruppe sind inzwischen auch die Agenturen aus den benachbarten Ländern, die, nach Jahren der Konzentration eher auf Westeuropa, wieder Interesse an Reisen innerhalb Osteuropas haben. Unser Fazit: Die BTB kann man nicht unbedingt mit anderen Messen vergleichen, sie ist für uns eine Ergänzung, auf die wir nicht verzichten möchten.

Helena Ruedisser, Michelangelo Int. Travel: Michelangelo Int. Travel war von Beginn jedes Jahr auf der der BTB in Vösendorf vertreten, umso grösser war die Freude nach der erzwungenen Pause in 2020 persönlich wieder Kunden im kleinen, aber feinen Rahmen zu treffen. Die meisten Busunternehmer hatten zwar den Einkauf 2022 schon abgeschlossen, dennoch ist die Veranstaltung für uns immer wieder ein absolutes Must, um im persönlichen Gespräch über Neues zu plaudern und natürlich für alle Nachzügler, die noch auf der Suche nach dem Besonderen in Italien sind.

Die Organisation von Herrn Kurtze und Frau Winzer war wie immer Top. Wo findet man heute noch eine Messe, an der kostenlos für das leibliche Wohl von Besuchern und Ausstellern gesorgt wird und auf der man immer ein freundliches Ohr für das noch so kleinste Problem findet? Weiter so, für uns ist die BTB in unserem Terminkalender nicht wegzudenken.

Pater Pius, Stift Göttweig: Die Stadt Krems, die dortige Kunstmeile, das Ausflugsschiff MS Mariandl und das Benediktinerstift Göttweig hatten das große Vergnügen, gleich am Eingang zur BTB 2021 allen Gästen die Schätze der Wachau schmackhaft zu machen. Besonders gefreut haben sich die vier Aussteller über das rege Interesse der zahlreichen regionalen Besucher sowie über viele neue Kontakte, vor allem aus den Nachbarländern Tschechien und der Slowakei. Ein Besuch der Bus Travel Business Messe in Vösendorf ist daher auch für das nächste Jahr eingeplant.

Die BTB 2021 in Zahlen

98 Aussteller aus 11 Ländern mit weltweiten Angeboten sowie 482 Besucher (78,5 % Österreich, 21,5 % Ausland) besuchten die heurige BTB. Im nächsten Jahr wird die Messe von 08. – 09. November erneut in der Event Pyramide in Vösendorf stattfinden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige