Best of Travel Group

Neue Südsee-Abenteuer

Die Best of Travel Group hat erstmalig einen eigenständigen Südsee-Katalog veröffentlicht. Bislang gab es einen kombinierten Neuseeland/Südsee-Katalog. Auf 148 Seiten wird die komplette Inselwelt im Südpazifik für die Saison 2019/20 vorgestellt. Neben zahlreichen neuen Hotels und Rundreisen findet man auch zusätzliche Kreuzfahrten und noch mehr Angebote für Aktiv- und Gourmet-Freunde im Programm. Im druckfrischen Südsee-Katalog ist jetzt auch die Destination Papua-Neuguinea inkludiert.
 

Neukaledonien mit dem Auto entdecken

Die BoTG hat eine neue achttägige Mietwagenrundreise auf Grande Terre in Neukaledonien ins Programm genommen. Beim Verlassen der Hauptstadt Noumea treten Urlauber ein in eine andere Welt: kleine Dörfer und Stämme, teilweise versteckt im üppigen Grün, Flusstäler und Wälder, Wasserfälle sowie der Park Riviere Bleue im Süden, Heimat des flugunfähigen Vogels Kagu und unzähliger, endemischer Pflanzenarten. An der Westküste liegt eine Savanne, in der Teebäume wachsen. Hier leben die „Broussards“, Cowboys und Landwirte, die Viehzucht betreiben.
> Ab 1.981 Euro pro Person bei Doppelbelegung inklusive sieben Übernachtungen mit Frühstück

Segeln durch Französisch-Polynesien

Sechs Tage Segelvergnügen verspricht die neue Kreuzfahrt „Rangiroa Dream“. Rangiroa ist eine riesige Lagune in Französisch-Polynesien. Gäste des 19 Meter langen und luxuriösen Katamarans „Lagoon 620“ erleben bei mehreren täglichen Schnorchelausflügen den Artenreichtum der bunten Unterwasserwelt. Zu den Höhepunkten zählen die Blue Lagoon und die besondere Sandbank Pink Sands. Das Boot verfügt insgesamt über nur sechs Doppelkabinen mit eigenem Bad für maximal zwölf Passagiere und zwei Crew-Mitglieder.
> Ab 759 Euro pro Person bei Doppelbelegung in der Standardkabine und Vollpension

Mit dem Hotel Hibiscus auf Moorea (Selbstversorger-Bungalows im polynesischen Stil, ab 82 Euro pro Person bei Doppelbelegung) und dem Le Mahana Hotel auf der Insel Huahine (eine Anlage mit 33 geräumigen Bungalows, ab 117 Euro pro Person bei Doppelbelegung) hat die BoTG zudem zwei neue Unterkünfte in Französisch-Polynesien ins Programm genommen.

Die Cook Inseln kulinarisch erleben

„Rarotonga Gourmet“ nennt sich das neue sechstägige Angebot der BoTG. Im Mittelpunkt steht dabei die Küche der Cook Inseln. Urlauber erhalten vorab Gutscheine für landestypische Restaurants. Den kompletten Rarotonga-Aufenthalt über wird nur in einer Unterkunft übernachtet. Von hier aus werden auch alle Ausflüge durchgeführt. Die kleine Hauptinsel vulkanischen Ursprungs ist der vitale Mittelpunkt der Cook Inseln. Die Insel ist fast vollständig von einem schützenden Korallenriff umgeben. Neben Traumstränden bietet die Insel auch wunderschöne Wanderwege durch Regenwald und eben auch eine spannende Küche.
> Ab 929 Euro pro Person bei Doppelbelegung in der Standardkategorie

Island-Hopping in Tonga

„Inselhüpfen und Buckelwale” heißt das neue achttägige Programm auf Tonga. BoTG-Gäste brauchen keine Hotels wechseln, denn das Sandy Beach Resort, in dem sieben Übernachtungen anstehen, dient als Gateway für alle tägliche Ausflüge. Einer der Höhepunkte ist die Begegnung mit den riesigen Meeressäugern, die sich zwischen Juli und Oktober hier aufhalten. Eine Meeresbiologin gibt dabei Einblicke in das Leben der Buckelwale.
> 2.433 Euro pro Person bei Doppelbelegung inklusive Inlandsflüge und Verpflegung laut Programm

Insel-Tour auf Vanuatu

Auf der neuen Inselrundfahrt auf Vanuatu stehen Palmenstrände, blaue Wasserlöcher, Wasserfälle und Höhlen mit Felsmalereien auf dem Programm. Die englischsprachige Rundfahrt schließt auch Besuche in verschiedenen Dörfern ein, um einen Einblick in die reiche melanesische Kultur dieses kleinen Inselstaates zu bekommen.
> Ab 101 Euro pro Person inklusive Mittagessen

Flug-Safari durch Papua-Neuguinea

Reise-Angebote zu Papua-Neuguinea sind jetzt ebenfalls im Südsee-Katalog der BoTG zu finden – bislang war diese Destination Teil des BoTG-Katalogs „Australien“. Unterhalb des Äquators und nördlich von Australien gelegen, besteht Papua-Neuguinea aus einer Ansammlung von Inseln, Atollen und Korallenriffen. Die Natur zeigt sich besonders vielfältig: Hohe Berge, Regenwald, versteckte Wasserfälle, Vulkane und eine reiche Flora und Fauna bestimmen das Bild. Die neue neuntägige Flug-Safari „Wunder Papua-Neuguineas“ ab/bis Port Moresby legt genau darauf ihren Fokus. In dieser Kleingruppe reisen maximal zwölf Teilnehmer.
> Ab 6.220 Euro pro Person bei Doppelbelegung inklusive Inlandsflüge und Vollpension

Fiji: Neue Individualreise ab/bis Deutschland und mehrtägige Wander-Tour

Neu in Fiji ist unter anderem die 18-tägige Individualreise „Fiji Dreams“ ab/bis Deutschland. Neben den internationalen Flügen sind auch eine einwöchige Mietwagen-Tour auf Viti Levu, eine viertägige Blue Lagoon Kreuzfahrt durch die Yasawa Islands sowie ein viertägiger Resortaufenthalt auf Malolo Island und alle Transfers inkludiert.
> Ab 4.738 Euro pro Person bei Doppelbelegung

Neben zahlreichen neuen Hotels – zum Beispiel dem Radisson Blu Resort Fiji, dem Castaway Island Resort Fiji und dem Kadavu Matava Resort Fiji – hat die BoTG auch eine neue Wanderreise in Fiji ins Programm genommen, um Aktiv-Urlauber anzusprechen. Auf der viertägigen „Talanoa“-Wanderung bekommt man authentische Einblicke in das traditionelle Leben der einheimischen Dorfbevölkerung. Die Routen führen durch unberührte Natur und ländliche Inseldörfer. Dort steht der kulturelle Austausch mit den gastfreundlichen Fijianern im Vordergrund. Die Einheimischen stellen den Wanderern erfahrene Trekking-Guides zur Seite, errichten ihre Nachtquartiere und verpflegen sie mit typischen Speisen aus der Fiji-Küche.
> Ab 468 Euro pro Person bei Doppelbelegung inklusive Vollpension

Weitere Informationen und Buchungen in jedem BoTG-Büro. Der kostenlose Katalog ist in den 22 Büros der BoTG erhältlich oder kann telefonisch unter +49 (0) 28 31 / 133 210 bestellt werden. Den Katalog findet man auch im Internet als Blättervariante oder zum Download unter www.botg.de/kataloge/suedsee/suedsee.html. In der Schweiz sind die Kataloge bei den beiden BoTG-Mitgliedern Australasia Travel Service und Dreamtime Travel erhältlich. Die Kontaktdetails findet man unter www.botg.de/kontakt/schweiz.html 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Leider hat es wieder eine Airline getroffen: #JetAirways ist seit gestern am Boden. https://t.co/CYPEuwRInu

  2. Bei einem schweren #Busunglück auf der portugiesischen Insel #Madeira wurden mindestens 28 Menschen getötet und 22 verletzt.

  3. In #Pattaya, #Thailand, wurde der vor rund vier Monaten um umgerechnet rund 14 Mio. Euro neu aufgeschüttete… https://t.co/sg0H3tfAL1

  4. Am 21. April 2019 findet in der #Ukraine die Stichwahl der Präsidentenwahl statt. Mit erhöhten… https://t.co/qA7PNeWYr0

  5. Während der 45tägigen #Schließung der südlichen #Landebahn des Flughafens #Dubai DXB sollten Fluggäste prüfen, ob i… https://t.co/FBHgxWG1qt

  6. In der #Kathedrale #NotreDame in #Paris brennt es. Auf Bildern im französischen Fernsehen ist eine große Rauchsäule… https://t.co/mZeGVZIKIX

  7. Eurocontrol meldet, dass für 17. April 2019 ein zweistündiger Warnstreik der ungarischen Fluglotsen angekündigt wur… https://t.co/EsDCUVEVbj

  8. Der #Dubai International Airport schließt am 16. April 2019 seine südliche Landebahn für 45 Tage.

  9. Die Gewerkschaft Unite hat die Flughafenmitarbeiter am Glasgow Airport am 16. April 2019 zu einem 24stündigen Strei… https://t.co/slI8YLB9lx

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed