AVIAREPS

Neue Repräsentanz von VISIT ESTONIA

AVIAREPS ist ab sofort mit der Vertretung des Visit Estonia/Fremdenverkehrsamtes für ESTLAND in Österreich betraut. AVIAREPS Österreich ist verantwortlich für sämtliche Marketing, PR- und B2B-Aktivitäten für das nördlichste der drei baltischen Länder.

AVIAREPS wird künftig die Marktposition Estlands bei Business- und Medienpartnern, aber auch bei den Reisenden stärken, um den Anteil österreichischer Touristen zu erhöhen. 

"Mein Team und ich sind bereits mit großer Begeisterung und Energie bei der Planung und Umsetzung verschiedenster B2B- und B2C-Aktivitäten, die wir in Koordination mit der DACH-Vertretung von Visit Estonia (mit Sitz in Hamburg, D) durchführen,“ so Sonja Buocz-Lamatsch, General Manager AVIAREPS Österreich, die sich begeistert über den neuen Kunden zeigt.

Estland ist vor allem für seine Hauptstadt Tallinn bekannt, einer der best erhaltensten mittelalterlichen Altstädte Europas mit UNESCO-Weltkulturerbestatus. Die Stadt ist aber auch jung, bunt und trendig und hippe Szeneviertel schaffen aus Gegensätzen Harmonie. Estland erweist sich generell als wahrer nordischer Hotspot: als Land, wo Bären, Moore und 2000 Inseln auf spannende Restaurants, Street-Art und kreative Köpfe samt Top-Digitalisierung treffen; aber auch als charmante kulturelle Region mit viel Flair, wo Orte wie Tartu, die zukünftige Europäische Kulturhauptstadt 2024, abwechselnd mit beeindruckenden Landschaften voll uralter Wälder und mit gemütlichen Fischerdörfern um die Gunst der Besucher wetteifern.

www.visitestonia.com 
www.visitestonia.com/de/fachbesucher 

Kontakt

Visit Estonia
Telefon: +43 1 58 53 630
estonia.austria@aviareps.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige