ANEX

Kroatien neu im Programm

Die Badeparadiese entlang der über 6.000 Kilometer langen Küste Kroatiens sind ab sofort bei den ANEX-Reisemarken ANEX Tour und Bucher Reisen buchbar.

Die ANEX-Veranstalter ANEX Tour und Bucher Reisen haben das bei den Österreichern so beliebte Reiseziel Kroatien neu ins Programm aufgenommen. Rund 100 Hotels auf der Halbinsel Istrien, an der Kvarner Bucht und an den Küsten Dalmatiens in den Regionen von Split und Dubrovnik warten somit auf die ersten Gäste für den Sommer. 

Das Programm der beiden Veranstaltermarken zeichnet sich durch sehr familienfreundliche Hotels und ein sehr gutes Preisbild aus. Alle Hotels sind sowohl im Rahmen von klassischen Pauschalen als auch als Hotel-Only buchbar.

Während Porec auf der Halbinsel Istrien mit zahlreichen Familienhotels im 4* Segment punktet, ist die Region um Split geprägt durch eher kleinere Häuser und auch Boutique-Hotels, die Paare und Individualisten ansprechen. Städte- und Kulturreisende, die Wert auf Komfort und Luxus legen, werden in Dubrovnik, in der Hauptstadt Zagreb und im beliebten Hafenort Rovinj in Istrien fündig. Denn in diesen Orten konzentriert sich die 5* Hotellerie Kroatiens.

Für ein sicheres Reisegefühl auch in Pandemiezeiten sorgt die kürzlich von der kroatischen Regierung aufgelegte Zertifizierung Stay safe in Croatia. Die Zertifizierung und das dazugehörige Label ermöglichen es Besuchern, touristische Anbieter, die globale Corona-Standards für Gesundheit und Hygiene umgesetzt haben, leicht und schnell zu identifizieren.

„Kroatien ist flugseitig sehr gut angebunden, aber wir sehen in diesem Jahr auch eine hohe Nachfrage nach Hotel-Only-Buchungen von Gästen, die mit dem eigenen Auto anreisen wollen. Hier ist Kroatien ein perfektes Ziel, zum Beispiel für Reisende aus Österreich. Familien können sich bei uns zudem über ein sehr gutes Preisbild freuen,“ berichtet ANEX Tour-Geschäftsführer Murat Kizilsac.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige