ANEX

Back to the Roots in Palma

ANEX Tour, Bucher Reisen und Öger Tours eröffneten im Rahmen des zweiten Back to the Roots-Events vom 15.-19. Juni in Palma gemeinsam mit mehr als 100 Agents die Sommersaison 2021 auf Mallorca. Es war das erste Reisebüro-Event in dieser Größenordnung auf der Balearen-Insel seit Pandemie-Beginn.

Im Vordergrund standen die Vielfalt Mallorcas – die Teilnehmer konnten am zweiten Reisetag aus zehn Ausflügen auf der gesamten Insel wählen – und das Thema verantwortungsvolles Reisen in Pandemie-Zeiten, und wie es vor Ort umgesetzt wird. Die Reisebüros erlebten dank niedriger Corona-Inzidenz ein großes Stück Reisenormalität- und -qualität. Restaurants und Bars dürfen derzeit bis 23 Uhr öffnen. Einheimische und Touristen genießen das bunte Treiben auf den Plätzen und Straßen von Palma. Geschäfte und Museen haben regulär geöffnet.

„Mallorca ist aktuell eines der beliebtesten Ziele der Deutschen. Dies zeigen auch unsere Buchungszahlen. Seitdem wir die Konditionen für unseren Fair Tarif mit einem Option für kostenlose Stornierungen überarbeitet haben, konnten wir unsere Mallorca-Buchungen im Vergleich zu den Vorwochen nahezu verdoppeln. Daher ist es uns so wichtig im Rahmen der Back to the Roots-Events - für unsere Reisebüros und unsere mallorquinischen Partner - auch hier Flagge zu zeigen,“ berichtet ANEX Tour-Geschäftsführer Murat Kizilsac. „Unsere Ausflüge haben zudem gezeigt, dass es sich derzeit besonders lohnt zu reisen. Denn unsere Gäste können beliebte Ausflugsziele und Strände - mit aktuell noch vergleichsweise wenigen Besuchern - besonders intensiv erleben.“

Am ersten Reisetag stand ein Workshop mit der Vorstellung des Sommerprogramms der drei Reisemarken sowie verschiedenen Produktpräsentationen mallorquinischer Partner auf dem Programm. Am zweiten und dritten Tag erlebten die Teilnehmer live die ganze Vielfalt der Insel. Die Anex-Reisemarken präsentierten die enorme  Bandbreite des sportlichen, kulturellen und gastronomischen Ausflugsangebotes. Die folgenden Aktivitäten standen unter anderem zur Auswahl:

  • Höhlen-Erlebnis in der Cueva Marina des Coloms (Porto Cristo)  in Verbindung mit dem High Tech Museum Rafa Nadal in Manacor.
  • Die antike Stätte von Camino Son Real in Can Picafort, anschließend Reiten auf der Rancho Grande in Santa Margalida
  • Besuch der 1951 eingeweihten Gastroteca del Mauricio auf dem Olivar-Mark in Palma: Auswahl und Zubereitung typischer Marktgerichte durch den Küchenchef verbunden mit einem Palma-Stadtrundgang und dem Besuch der Terrassen der Kathedrale von Palma
  • Besuch der Farm Son Mesquidassa, dem wichtigsten und wertvollsten Produzenten von Olivenöl und -produkten auf der Insel Mallorca, inklusive einer Olivenöl-Verkostung
  • Segeltörns
  • Golfkurs auf dem Spitzenplatz Golf Son Muntaner
  • Ausflug nach Valldemossa
  • Weinprobe im Weingut Vi Rei

Am letzten Abend konnten die Agents die spektakuläre Aussicht über die Playa de Palma auf der Roof Top Bar des HM Hotels Gran Fiesta genießen. Der Back to the Roots-Event wurde mit einer DJ-Party gebührend verabschiedet.

Exklusiver Hotelpartner vor Ort waren die HM-Hotels an der Playa de Palma mit den Hotels HM Gran Fiesta, Tropical und Ayron Park.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige