American Airlines & Hyatt

Meilen im Schlaf sammeln

Der Ausbau der Geschäftsbeziehung bietet World of Hyatt und AAdvantage Elite-Mitgliedern in Zukunft noch mehr Gründe, sich auf Reisen für American Airlines & Hyatt zu entscheiden.

American Airlines (NASDAQ: AAL) und die Hyatt Hotels Corporation (NYSE: H) gaben Pläne bekannt, Vielfliegern mehr Möglichkeiten zu bieten, Meilen, Punkte und Status zu sammeln, wenn sie mit American Airlines fliegen oder bei Hyatt übernachten. Die Zusammenarbeit beider Loyalty-Programme wird noch dieses Jahr umgesetzt. 

Reisende aus Deutschland und der Schweiz kommen dann beispielsweise auf den Strecken von Berlin oder Frankfurt nach New York, von München nach Dallas/Fort Worth und von Zürich nach Philadelphia in den Genuss der Treuevorteile von World of Hyatt und American Airlines AAdvantage. 

Einzigartig an dieser Zusammenarbeit ist es, dass American Airlines Mitglieder mit dem Status AAdvantage Platinum, Platinum Pro und Executive Platinum sowie Explorist und Globalist bei World of Hyatt die Möglichkeit haben, zeitlich begrenzt „Status Challenges“ zu nutzen: Nach der Registrierung kommen diese Elite-Mitglieder direkt in die Vorzüge des jeweiligen Treueprogramms. AAdvantage Elite-Mitglieder haben somit Zugang zu den Vorteilen von World of Hyatt, die beispielsweise einen eigenen Check-in-Bereich, einen Late-Check-out auf Anfrage, Zimmer-Upgrades und Premium-Internet beinhalten. World of Hyatt Mitglieder können die Vorteile des AAdvantage Elite-Status nutzen, wie z.B. Priorty-Boarding, ein Freigepäck und eine kostenlose Sitzplatzreservierung.

„Wir freuen uns sehr, unsere Beziehung mit der weltgrößten Fluggesellschaft auszubauen und unseren Elite-Mitgliedern weitere exklusive und bedeutende Erfahrungen während ihrer Reise bieten zu können,“ erklärt Amy Weinberg, Senior Vice President, World of Hyatt. „Durch die kontinuierliche Auswertung des Feedbacks unserer Mitglieder konnten wir feststellen, dass eine passende Zusammenarbeit auch durch die gegenseitigen Verdienst- und Statusoptionen einen personalisierten Mehrwert schafft.“

„Wir schätzen unserer Elite-Mitglieder und die Zeit, die sie mit uns in der Luft verbringen sehr. Jetzt können wir Ihnen noch weitere Möglichkeiten bieten, Meilen zu sammeln,“ so Bridget Blaise-Shamai, President of AAdvantage. „World of Hyatt ist mit seinem Wiedererkennungswert und dem Engagement für seine Gäste die perfekte Ergänzung für AAdvantage.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @_austrian: Yesterday #NikiLauda passed away. He was one of Austria’s greatest athletes and already a legend in his lifetime. For us he…

  2. RT @_austrian: Austrian Airlines transported more than 3.9 million passengers in the months from January to April 2019, comprising a rise o…

  3. RT @_austrian: May we introduce you to Maria? From now on she will support our customers with everything they need prior and after their fl…

  4. RT @_austrian: Our OS88 from JFK to Vienna had a little get-together in the sky today with a colleague. Do recognize which flight and airc…

  5. Am 29. April 2019 um 12.51 Uhr Lokalzeit ist das #Austrian Airlines Langstreckenflugzeug des Typs Boeing B767 nach… https://t.co/e0pgNGB5c5

  6. RT @_austrian: Are you ready for boarding? Starting Monday we'll take you directly to Montréal

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed