Amadeus

Partnerschaft mit Couchbase erweitert

Amadeus hat seine Partnerschaft mit Couchbase, dem Entwickler einer hochleistungsfähigen Multi-Cloud-To-Edge-NoSQL-Datenbank, verstärkt. In den nächsten Jahren setzt Amadeus Couchbase ein, um seine Serviceleistungen dynamisch zu skalieren und Anwendungen weiterhin schnell bereitstellen zu können. 

Die vielseitige Datenbank von Couchbase unterstützt bereits eine Vielzahl an Amadeus-Anwendungen wie Suche, Shopping und Merchandising für Fluggesellschaften und Hotels sowie Traveler-DNA. 

„Unser vorrangiges Ziel ist, die Erholung der Reisebranche zu unterstützen. Wir befinden uns derzeit in einem äußerst herausfordernden Umfeld, in dem die Branche schnell auf die sich ändernden Bedürfnisse und Anforderungen der Reisenden reagieren muss", erklärt Sylvain Roy, Senior Vice President, Technology Platforms & Engineering bei Amadeus. „Es ist entscheidend, neue Reise-Applikationen und -funktionen schnell zu entwickeln. Gleichzeitig ist es vorrangig sicherzustellen, dass die Reise-Anwendungen, auf die sich unsere Kunden bereits verlassen, weiterhin mit höchster Effizienz zur Verfügung stehen. Die Datenbank von Couchbase macht es unseren Ingenieuren viel einfacher, sich auf das zu konzentrieren, was sie am besten können: die geschäftlichen Herausforderungen unserer Kunden zu lösen – und das bei gleichzeitiger Verbesserung der Zusammenarbeit mit Partnern und Entwicklern. Unsere erweiterte Partnerschaft unterstützt uns dabei, unseren Kunden Performance, Skalierbarkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Fokus auf die Reisenden zu bieten. Zudem ermöglicht sie, in wesentlichen Bereichen wie Merchandising, NDC oder Kundenbindung Innovationen freier zu entwickeln."

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige