alltours

Zusatzprovisionen frühzeitig ausbezahlt

Reisebüros konnten sich auf eine besonders rasche Auszahlung der alltours Zusatzprovisionen freuen. 

Im Geschäftsjahr 2020/21 bot der Veranstalter viele Optionen, die feste Grundprovision von 10 % mit Zusatzleistungen aufzustocken. So konnte der Corona-Aktionsbonus bereits am 04. November vollständig überwiesen werden. Am 19. November folgten die ürbigen zusätzlichen Ausschüttungen für die Umsatzstaffel, den allsun Bonus und die Versicherungsstaffel.

„In der für viele Reisebüros wirtschaftlich angespannten Lage, ist die frühe Auszahlung der Gelder zu begrüßen. Dabei setzen wir ein Zeichen mit den vorzeitigen Zahlungen und bedanken uns gleichzeitig beim Vertrieb“, betont Dr. Georg Welbers, alltours Geschäftsführer Marketing/Vertrieb. 

Die Grundprovision in Höhe von 10 % ab der 1. Buchung gilt auch weiterhin für das neue Geschäftsjahr 2021/22. Mit den verbesserten Umsatzstaffeln und dem allsun Bonus sowie den Versicherungsprovisionen bis zu 38,75 % in der Spitze hat der Veranstalter für das neue Geschäftsjahr gute Rahmenbedingungen für die Bonuszahlungen 2021/22 gesetzt. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige