alltours

 Reinhard Kotzaurek ...

... wird ab 15. August 2021 neuer Geschäftsführer der Reisecenter alltours GmbH in Düsseldorf. Er berichtet direkt an den alltours Gesellschafter Willi Verhuven.

alltours plant nach der Corona-Krise die Expansion seiner Reisecenter-Kette. Mit deutschlandweit rund 100 eigenen Reisebüros und rund 100 Franchisebüros gehört das Unternehmen schon jetzt zu den großen Reisebüroketten in Deutschland.

Reinhard Kotzaurek verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Touristik, davon mehr als 15 Jahre in Führungs¬positionen. Nach seiner Selbständigkeit als Reiseunternehmer baute er für L´TUR die Unternehmensstruktur in Österreich auf, übernahm als CEO der Thomas Cook Austria AG die Verantwortung für verschiedene Quellmärkte und implementierte für die TUI Austria Holding ein Direktvertriebsmodell in Österreich. 

Zuletzt war der gebürtige Österreicher rund sieben Jahre für STA Travel tätig. In dieser Zeit verantwortete er als General Manager zunächst das österreichische und dann das zentraleuropäische Geschäft, bevor er schließlich Group CEO von STA Travel in London wurde. 

Den stationären Vertrieb betrachtet Kotzaurek als wesentliche Säule einer Multi-Kanal-Strategie. Nach der Corona-Krise soll er die Expansion der bis zur Krise hoch profitabel arbeitenden alltours Reisebüro-Kette voranbringen und sowohl die Anzahl der alltours eigenen Reisecenter als auch die der Franchisebüros bundesweit erhöhen. Hierbei baut er auf die starke Marke alltours und die vielen erfahrenen Beschäftigten in den Reisecentern.

alltours Inhaber Willi Verhuven freut sich, Reinhard Kotzaurek für seine Reisecenter GmbH gewonnen zu haben: „Er verfügt über große Erfahrung in allen Sparten der Touristik und besonders in dem für uns wichtigen Bereich des stationären Vertriebs.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige