Aldiana

Zusatzprovision für Reisebüros

Nach erfolgreicher Übernahme durch DER Touristik unterstützt der Clubreiseveranstalter Vertriebspartner mit einer Sondervergütung.

Aldiana unterstützt seine Vertriebspartner und zahlt für Neubuchungen bis zum 31. Juli 2022 zusätzlich fünf Prozent Provision. Voraussetzung für die Sondervergütung sind Buchungen mit Anreise im Juni und Juli 2022 für die Aldiana Clubs Calabria, Club Costa del Sol, Fuerteventura, Djerba Atlantide und die drei österreichischen Resorts Aldiana Club Ampflwang, Aldiana Club Hochkönig und Aldiana Club Salzkammergut.

„Aldiana ist seit dem 24. Mai eine hundertprozentige Tochter der DER Touristik. An unserer engen und starken Partnerschaft mit dem stationären Vertrieb ändert das nichts. Im Gegenteil: Wir unterstützen unsere Vertriebspartner mit fünf Prozent zusätzlicher Provision, die ausschließlich für Buchungen im Reisebüro gezahlt wird“, sagt Markus R. Kempen, Geschäftsführer der Aldiana GmbH.

Der Mindestaufenthalt für die Bergclubs beträgt drei Nächte, bei den Standclubs liegt dieser bei sieben Nächten. Die Zusatzprovision wird sowohl für Pauschal- als auch Nur-Hotel-Buchungen seit dem 25. Mai 2022 gewährt. Die Auszahlung der Sondervergütung erfolgt automatisch über die Provisionsabrechnung nach Beendigung des Aktionszeitraumes. 

aldiana.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige