Airport Klagenfurt

Eingeschränkte Betriebszeiten notwendig

Der Airport Klagenfurt sieht sich aus betriebswirtschaftlichen Gründen gezwungen, die Betriebszeiten mit 09. November von 07:00-19:00 Uhr einzuschränken. Sowohl Austrian Airlines als auch Eurowings schränken ihr Flugangebot massiv ein und bedienen den Airport vorerst nicht. 

Die zweite Corona Welle hat den Airport Klagenfurt erreicht. Eingeschränkte Betriebszeiten seien aufgrund des reduzierten Flugprogramms der AUA und von Eurowings notwendig. 

Im Zeitraum von Mitte November bis Mitte Dezember 2020 werden Austrian Airlines lediglich 10 % ihres Vorjahresprogramms fliegen. Die Verbindung Klagenfurt-Wien wird in dieser Zeit nicht bedient. 

Eurowings hat ebenfalls ihre Flüge massiv reduziert und die Verbindung Klagenfurt-Köln wird vorerst bis 18. Dezember 2020 ausgesetzt.

Dem Vernehmen nach soll es über die Weihnachts-Feiertage seitens Austrian Airlines und Eurowings ein reduziertes Flugangebot geben. Es ist aufgrund der vorherrschenden COVID19-Situation, mit einer Fortsetzung dieses reduzierten Flugangebotes ebenfalls zu Beginn 2021 zu rechnen. 

Nachdem der Linienverkehr am Flughafen damit zum Erliegen kommt, hat der Airport Klagenfurt mit 9. November 2020 eine Betriebszeit von 07:00-19:00 Uhr beantragt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige