airBaltic

ATW Award „Marktführer des Jahres“

Die lettische Fluggesellschaft airBaltic hat den ATW Airline Industry Achievement Award 2018 als Marktführer des Jahres erhalten. Die ATW Awards sind die begehrteste Auszeichnung, die eine Fluggesellschaft oder Einzelperson für herausragende Leistungen in der Luftfahrtindustrie erhalten kann.

Martin Gauss, CEO von airBaltic, freut sich über den Award: "2017 war ein Rekordjahr für airBaltic, und wir sind mehr als begeistert, dass ATW diesen Erfolg auf globaler Ebene würdigt. Unsere starke Performance ermöglichte es, unseren Marktanteil im Ostseeraum zu erhöhen und unsere Position als Marktführer zu stärken. Es ist eine Ehre, uns mit airBaltic in die Riege der globalen Fluggesellschaften einzureihen, die in den letzten Jahrzehnten diese angesehene Auszeichnung erhalten haben."

ATW-Chefredakteurin Karen Walker kommentierte die Verleihung: "airBaltic hat den kommerziellen Flugverkehr im Baltikum drastisch erweitert und verbessert. Diese innovative Fluggesellschaft bietet einen erstklassigen Kundenservice mit fortschrittlichen Flugzeugen wie der Bombardier C-Serie und hohen Leistungsstandards. Ich gratuliere Martin Gauss und seinem gesamten Team von airBaltic zu dieser wohlverdienten Auszeichnung."

Die ATW Airline Industry Achievement Awards wurden 1974 ins Leben gerufen. Sie werden an Einzelpersonen und Organisationen verliehen, die sich durch herausragende Leistungen, Innovationen und überlegenen Service ausgezeichnet haben. Die Auszeichnung "Marktführer des Jahres" geht an eine Fluggesellschaft, die sich in einer geographischen Region oder einem Marktsektor von ihren Mitbewerbern unterscheidet oder einen Markt geschaffen oder stimuliert hat.

Von ihrem Heimatflughafen Riga aus bedient airBaltic über 60 Destinationen. Über das Drehkreuz Riga erhalten Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bequem Anschluss zum Streckennetz von airBaltic in Europa, Skandinavien, der GUS und dem Nahen Osten. Darüber hinaus bietet airBaltic Direktflüge von Tallinn und Vilnius aus an.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. IAG mit British Airways erhielten von Norwegian Air Shuttle eine Absage, jetzt liebäugelt Lufthansa mit einem Einst… https://t.co/UZxSFhd9ZZ

  2. Rund zehn Prozent der rund 242 Airport Transfer Service Flotte ist auf klimaschonenden Hybridantrieb umgestellt - d… https://t.co/ARkZsQTuVX

  3. 18 Mio. Passagiere flogen seit 2012 mit Volotea - unter den 293 europäischen Verbindungen in 78 Städte findet sich… https://t.co/uhMIFY0OLE

  4. Die Salzburger MONUMENTO hat mit der Florence Art and Restoration, der Biennale AR&PA und der Salone della Valorizz… https://t.co/1Io6nNV90w

  5. MSC Cruises wird bis 2026 13 neue Schiffe - davon fünf LNG-betriebene Kreuzfahrtschiffe der Meraviglia-Klasse - in Dienst stellen.

  6. Wien Kongresswirtschaft ist mit 1.162 Mio. Euro ein maßgeblicher wirtschaftlicher Wertschöpfungsfaktor, die 2017 mi… https://t.co/KGp9k1yvkS

  7. Starke Markenkraft von Etihad Airways - für 98 % der Befragten einer Online-Umfrage von https://t.co/7Ld909keEp zäh… https://t.co/1QBFPKLjEl

  8. Hurrikan Bud und Hurrikan Aletta über dem Pazifik vor der Küste Mexikos, Taifun Maliksi von den Philippinen Richtun… https://t.co/gqviP37mzL

  9. Die Flughafen Wien Gruppe mit dem Flughafen Wien, Malta Airport und dem Flughafen Kosice weist im Mai ein Passagier… https://t.co/7zodoFSyLG

  10. Auf Phuket soll in nur 18 Monaten ein rund 900 qm großer Kreuzfahrtenterminal entstehen, der auch das Anlegen von z… https://t.co/LFpcCjMpFP

Anzeige

Instagramfeed