traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

Air Malta

Winterflugplan 2016/2017

Maltas nationale Fluglinie verbindet Malta mehrmals wöchentlich bequem und direkt mit Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt, München, Wien und Zürich.  In der kommenden Wintersaison bietet der maltesische Carrier ab Deutschland bis zu 18 wöchentliche Nonstop-Verbindungen nach Malta – neu sind zwei zusätzliche Frequenzen von und nach München mit späteren Rückflugmöglichkeiten:
  • Österreich – Malta: Vier Mal wöchentlich ab Wien
  • Bis zu drei Mal pro Woche ab Berlin-Tegel
  • Zwei Mal pro Woche ab Düsseldorf
  • Vier Mal pro Woche ab Frankfurt
  • Bis zu neun Mal pro Woche ab München (neu: dienstags im Zeitraum 7. bis 17.03.2017 sowie freitags im Zeitraum 4.11.2016 bis 24.03.2017) 
  • Schweiz – Malta: Fünf Mal wöchentlich ab Zürich 
Der Air Malta Winterflugplan 2016/2017 ist gültig von 30. Oktober 2016 bis 25. März 2017 – Änderungen vorbehalten. Ob Städtetrip, Badeurlaub, Sprach- oder Gruppenreise: Bei Air Malta beginnt der Malta-Urlaub bereits an Bord – die herzlich-mediterrane Gastfreundschaft der erfahrenen Crew bildet den perfekten Auftakt für einen unvergesslichen Aufenthalt auf der geschichtsträchtigen Sonneninsel. Gute Gründe für einen Malta-Urlaub gibt es genug – die Insel punktet mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr, einem ganzjährig prall gefüllten Veranstaltungskalender, zahlreichen UNESCO-Welterbestätten und jeder Menge entspannt-mediterranem „Lifestyle“. Air Malta betreibt eine Flotte von acht modernen Airbus-Fluggeräten des Typs A319 und A320. Die Wartung erfolgt am Flughafen Luqa auf Malta in einem Joint Venture mit Lufthansa Technik. Informationen unter www.airmalta.com 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige