traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

Air France

Mit Biokerosin von San Francisco nach Paris

Air France und Shell haben eine Vereinbarung unterzeichnet, in der sie ihre Absicht bekräftigen, ab 01. Juni 2020 Flüge vom internationalen Flughafen San Francisco nach Paris-Charles de Gaulle mit einer Mischung aus herkömmlichem Kerosin und nachhaltigem Biotreibstoff zu betreiben.

Der SAF wird vor allem aus Abfallfetten und -ölen hergestellt. Der nach RSB zertifizierte alternative Kraftstoff erfüllt strenge Nachhaltigkeitsstandards und kann über das Hydrantensystem des Flughafens geliefert werden. Air France geht davon aus, dass mit dieser Initiative über einen Zeitraum von 16 Monaten rund 6.000 Tonnen CO2 eingespart werden können. Laut atmosfair beträgt die aktuelle Klimaauswirkung dieses Fluges rund 5.500 kg pro Person (Hin- und Rückflug). 

Air France setzt sich seit langem für die Schaffung eines zukunftsfähigen Kraftstoffsektors für die Luftfahrt ein. Die französische Airline hat bereits 2014 erste Versuche mit Biokerosin gestartet und investiert seitdem intensiv in Innovationen auf diesem Gebiet.

Die Agenda für nachhaltige Entwicklung für 2030 sieht eine Reduzierung der CO2-Emissionen um 50 % vor, die Air France insbesondere durch Investitionen in treibstoffsparende Flugzeuge erreichen will.

Weitere Informationen unter www.airfrance.com 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Wir sitzen alle im selben Boot!

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige