Turkish Airlines

20 Jahre in China

Bereits seit 1999 bietet Turkish Airlines mit Ziel Peking  Flüge in China an. Aktuell wird eine weitere Destination in den Flugstreckennetzplan integriert: die Destination Xi'an, nun die vierte angeflogene Destination auf dem chinesischen Festland. 

Nach dem Treffen zwischen dem Turkish Airlines Vorstandsvorsitzenden M. İlker Aycı und dem Sekretär des Parteikomitees der Provinz Shaanxi, Hu Heping, am 5. November 2019 wurde die Vereinbarung getroffen, dass Turkish Airlines mit Flügen nach Xi'an beginnen wird. 

Mit Xi’an, das zunächst dreimal pro Woche ab Ende 2019 angeflogen werden soll, erhöht sich die Frequenz an Flügen von Turkish Airlines nach China auf wöchentlich insgesamt 24. Mit Beginn des Sommerflugplans 2020 wird die Frequenz dann schrittweise erhöht. 

M. İlker Aycı erklärte dazu folgendermaßen: "Wir erwarten, dass die Xi'an-Flüge zu den touristischen, handelspolitischen, kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Ländern beitragen werden. Ich bin überzeugt, dass beide Gemeinschaften, die eine tiefe historische Verbindung haben, von unserer neuen Verbindung profitieren werden."

Weitere Informationen finden Sie unter www.turkishairlines.com 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige