Volotea

Neuer Direktflug Wien - Bordeaux

Im kommenden Frühling startet Volotea eineneue Direktlinie zwischen Wien und Bordeaux. Die spanische Fluggesellschaft, die schon seit 2017 regelmäßige Flüge von Wien in die französischen Kulturmetropolen Nantes und Marseille sowie in die baskische Hauptstadt Bilbao anbietet, verbindet ab 12. April 2019 zweimal wöchentlich – jeweils Montags und Freitags – Wien mit der Hauptstadt der Großregion Neu-Aquitanien. Die Flüge sind sowohl im Reisebüro als auch direkt auf der Homepage von Volotea buchbar.

Bordeaux… Wenn der klangvolle Name die Herzen der Gourmets und Weinliebhaber aller Welt sogleich höher schlagen lässt, so kann die neuntgrößte Stadt Frankreichs auch mit einemaußergewöhnli chen Kulturerbeund einem unvergleichlichen Flair punkten.

In den letzten Jahren erfreute sich die Stadt einiger internationalen Auszeichnungen:Trendigste Stadt 2017 (Lonely Planet),#2 der unumgänglichen Städte 2016 (New York Times) undEuropean Best Destination 2015. Innerhalb eines Jahrzehnts hat Bordeaux sich grundlegend verändert und erstrahlt nun in neuem Glanz.

Bordeaux, eine brodelnde und kreative Stadt

Als unerschöpfliche Quelle für Inspiration zieht Bordeaux zahlreiche Künstler und Kunstprojekte an. Das zeigen dieaktuelle Musikszene, die zu den lebendigsten Frankreichs gehört, die unkonventionellen Orte, die in jedem Stadtviertel entstehen, und auch die Street Art-Künstler, die die Mauern von Bordeaux für sich entdeckt haben.

Mit der 2016 eingeweihten Cité du Vin – dem prunkvollen Museum rund um Weinkultur –  läutete die Stadt eine Serie spannender Neueröffnungen ein, bei der auch das heurige Jahr in nichts nachsteht.

Bereits am 30. März wird das 1791 gegründete Naturhistorische Museum Bordeaux nach einigen Jahren an Renovierungsarbeiten wiedereröffnet. Ab dem Sommer dürfen sich die BesucherInnen der Stadt dann auf das neueMeeres- und Marinemuseum mit 9.500 m² an Ausstellungen, Animationen und Veranstaltungen freuen. Pünktlich zu Schulbeginn soll anschließend das neue Kulturzentrum MECA (Maison de l’économie créative et de la culture d’Aquitaine) in einem Neubau des bekannten Architekten Bjarke Ingels zu einem Ort der fächerübergreifenden Förderung zeitgenössischer Künste werden.

Gastronomie und Lebenskunst

Neben einemangenehmen Klima lockt die Stadt mit wunderschöner Architektur in überschaubaren Dimensionen, einemprunkvollen Stadtkern, der zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt wurde. Zahlreiche Fußgängerstraßen mit interessanten Boutiquen und angenehmen kleinen Plätzen laden zum Flanieren, gemütliche Cafés und moderne Bars zum Verweilen ein.

Eine junge Garde talentierter Küchenchefs erfindet die Gastronomie des Südwestens neu und experimentiert mit kulinarischen Zusammenstellungen, die ihre Inspiration in den Küchen der ganzen Welt findet. Zum Entspannen und Spazieren im Grünen laden u.a. die modern ausgebauten Quais der Garonne ein.

Bordeaux, Welthauptstadt des Weins

Die Region rund um Bordeaux besitzt unschätzbare Ländereien, die jedes Jahr exquisite Weine hervorbringen. Dasgrößte und älteste Anbaugebiet feiner Weine der Welt zählt 65 Ursprungsbezeichnungen und erstreckt sich über 111.000 Hektar. In dem Wunsch, ihr Wissen zu teilen, öffnen mehrere Hundert Weingüter,Châteaux genannt, ihre Türen für BesucherInnen. Mit dem Schiff, zu Pferd, zu Fuß, in Gruppen oder bei einer individuell gestalteten Besichtigung: es ist jedes Mal eine andere Reise in die Weinkultur.

Das Tor zum Südwesten Frankreichs

Neu-Aquitanien ist nicht nur flächenmäßig die größte Region Frankreichs, sondern auch eine der vielseitigsten und überraschendsten. Neben Bordeaux denkt man an berühmte Landstriche und Sehenswürdigkeiten wie die FeinschmeckerregionPérigord, bekannt aus den Bestsellerromanen von Martin Walker, mit den Höhlen von Lascaux und dem Tal der Dordogne, an Biarritz und die Gastfreundlichkeit der Basken, Poitiers und das Futuroscope,Cognac, Pau und die majestätischenPyrenäen, das handwerkliche Savoir-Faire vonLimoges und vieles mehr.

Die Region zählt unglaubliche 750 Kilometer an Küsten mit feinem Sandstrand. Surfer und Familien, Gourmets uns Naturbegeisterte - die französische Atlantikküste mit den HäfenBayonne undLa Rochelle, der 110 Meter hohenDune du Pilat, die über die Bucht vonArcachon mit Austernhäfen wacht oder auch den zauberhaftenInseln der Charente (Ré, Oléron…) bietet allen unvergessliche Erlebnisse. Wilde Natur und große geschützte Gebiete, die diesem Reiseziel definitiv den Anschein eines„französischen Kaliforniens“geben!

Neu-Aquitanien zeichnet sich durch ihr Gemeinschaftsgefühl, ihren Sinn fürs Feiern, ihre Gastfreundschaft und ihre Gastronomie aus. DieseLebensqualität findet man auch in den kulinarischen Spezialitäten der Region und in der Tischkultur. Entdecken Sie ab April die Gourmethauptstadt Bordeaux und die vielseitige Region Neu-Aquitanien!

Weitere Informationen unter www.volotea.com 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. The art of living at sea hat seit heute einen Namen: Costa Toscana - das neue und zweite LNG Schiff von… https://t.co/WNSybJI0kG

  2. Durch den Kauf von GouletteShipping Cruise - @GouletteVillage - durch MSC CRUISES SA @MSCCruises und GLOBAL PORTS H… https://t.co/EikEBR8C1X

  3. RT @_austrian: Austrian Airlines has secured 6 additional A320 aircraft. The first one is scheduled for delivery in August. A total of 10 a…

  4. #Frankreich wird ab2020 auf alle Abflüge ab Frankreich zwischen 1,50 und 18 Euro - je nach Flugklasse - einheben. D… https://t.co/P0wlRv5vSC

  5. Mit der Eröffnung des Terminal 01 hat der neue #SouthBohemianAirport & Letiste Ceske Budejovice s.a., nach nur 18mo… https://t.co/wFoun9LYtc

  6. Als erste Provinz @indonesia verbietet #Bali seit 23. Juni 2019 per Gesetz Einweg-Plastiktüten, -strohhalme und Sty… https://t.co/VEb6xgrn9C

  7. Wir werden wahrscheinlich einen gleichen, wenn nicht schwierigeren Sommer als im letzten Jahr erleben", so… https://t.co/aKUeCgFBe6

  8. RT @MonitoringA3M: Earthquake, Level 3, Moderate magnitude 5.6 M coastal earthquake at depth 9.45 km - United States https://t.co/Rkm4MVpBl

  9. RT @MonitoringA3M: Technical Accident / Disaster, Level 3, Multiple casualties in collapse of an under-construction multistorey building -…

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed