A-ROSA

Startschuss für Modernisierung der Donau- und Rhône-Flotte

Nachdem sie die Saison 2018 auf der Donau erfolgreich absolviert hat, wird die A-ROSA DONNA ab kommender Woche im Winterhafen Linz umfassend modernisiert. Bei dem 2002 auf der Rostocker Neptun-Werft gebauten Schiff werden sowohl die öffentlichen Bereiche – Restaurant, Lobby, Atrium, Loungebar und Sonnendeck – als auch die Kabinen neu gestaltet. Wie bei anderen Schiffen der Flotte wird zudem im Heck ein separater Gourmet-Bereich geschaffen. „Nach der Modernisierung wird die A-ROSA DONNA wie neu sein“, erläutert Matthias Lutter, der als Leiter Neubau für das Refurbishment zuständig ist.

Nach der DONNA folgt die Modernisierung der anderen Donau- und Rhône-Schiffe BELLA, MIA, RIVA, LUNA und STELLA. „In den nächsten drei bis vier Jahren werden wir mehrere Millionen Euro in die Hand nehmen, um die ersten Schiffe unserer Flotte zu modernisieren“, erklärt Jörg Eichler, Geschäftsführer und Gesellschafter der A-ROSA Flussschiff GmbH. „Dank regelmäßiger Refreshments sind sie alle in einem sehr guten Zustand, nach der Modernisierung werden sie aber in einem neuen Design erstrahlen.“

Bereits am 8. März startet die Saison 2019 auf der Donau. BELLA, RIVA und MIA laden zu 3- und 4-tägigen Kurz-Kreuzfahrten auf die Wachau mit Halt in Wien, Krems und Melk bzw. Linz ein. Ab 24. März führt dann die erste Donau Höhepunkte-Städtereise von Passau über Wien nach Budapest und Bratislava. Ende März komplettiert die erneuerte DONNA die Donau-Flotte.

Weitere Informationen unter www.a-rosa.de 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @_austrian: Going to work is always a breeze when you love what you do! Flight attendant Anna clearly has found her passion in flying -…

  2. Wer auf die #Philippinen reist, sollte sich gegen Stechmücken schützen. Nach Informationen des Centrums für Reiseme… https://t.co/DdgRV9OTk0

  3. Aufgrund des angekündigten #Generalstreiks in #Frankreich mit Beteiligung der Fluglotsen am von 18. bis 20.03.2019,… https://t.co/sj0U4iVaXH

  4. Der #Flughafen #Wien begrüßt die Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes zur 3. Piste.

  5. Das ausgelassene Treiben auf #Mallorca wird immer strenger reguliert. Ein neuer Maßnahmenkatalog gegen… https://t.co/zv0MoL46cc

  6. Passagiere am #Flughafen #Amsterdam #Schiphol müssen ab 12.30 Uhr mit #Streiks des Sicherheits- und des Abfertigungspersonals rechnen.

  7. Die #Blackbox-Daten der beiden abgestürzten #Flugzeuge des Typs #Boeing B737 Max 8 von #Ethiopian Airlines und Lion… https://t.co/i1eVD9BLNM

  8. RT @_austrian: CEO @AHoensbroech: "On our Vienna hub we will experience a 10% growth due to the fleet changeover from Dash to Airbus." #aus

  9. RT @AfrikyaTN: yet another festive atmosphere in central #Tunisia, by a summer #night, vibrating under its #symphony within the #Amphitheat

  10. Zum Frühjahr #2021 wird #SWISS auf ihren Langstreckenflügen eine #Premium #Economy #Class anbieten.

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed