A-ROSA

Neues Brunchkonzept ab Herbst

Viele frühstücken gerne, und das ausgiebig. Ganz besonders im Urlaub. Allerdings stehen Ausschlafen und gemütlich den Morgen verbummeln ebenfalls ganz oben auf der Liste der Urlaubswünsche. Da kann es schon passieren, dass das Frühstück ausfallen muss, weil die entsprechenden Zeitspannen im Hotel oder auf einem Flusskreuzfahrtschiff schon vorbei sind. Hier greift das neue Brunchkonzept, mit dem A-ROSA ab Herbst auch Spät-in-den-Tag-Starter glücklich macht.

„Damit auch Spätaufsteher auf ihre kulinarischen Kosten kommen, haben wir ein neues Brunchkonzept entwickelt, das unsere Gäste bis 14.00 Uhr genießen können. Darüber hinaus bieten wir ihnen damit eine Abwechslung zum klassischen Frühstück sowie zum bekannten Lunchbuffet.“, sagt Jörg Eichler, Geschäftsführer und Gesellschafter der A-ROSA Flussschiff GmbH in Rostock.

Der Brunch wird auf siebentägigen Flusskreuzfahrten an Flusstagen oder Tagen, an denen über die Mittagszeit gefahren wird, angeboten. An diesen Tagen gibt es wie üblich Frühstück ab 8.00 Uhr. Ab 11.00 Uhr wird dann das Buffet um weitere kalte und warme Speisen sowie Dessertvariationen erweitert.

Und was machen Frühaufsteher? Die bummeln nach dem Frühstück über das Schiff, genießen die Flussaussichten und lassen sich anschließend auf dem Sonnendeck einfach den nächsten Gang des Brunch-Buffets schmecken.

Weitere Hinweise und Buchungen im Reisebüro, über das A-ROSA Service-Center unter der 0381-202 6001 oder auf https://www.a-rosa.de.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. #Wien liegt weiter im Reisetrend - mit August konnte mit 1.715.000 Gästenächtigungen und einem Plus von 4,5 % gegen… https://t.co/jgEfovDm0w

  2. #ÖMT18 - In einer Woche starten die österreichischen Medientage 2018. Schon Tickets gesichert?

  3. Die #Mercure Hotels #Wien Zentrum, Vienna First und Wien Westbahnhof erhielten das Österreichische Umweltzeichen. E… https://t.co/76zuDIXzbd

  4. „Aqui también“ heißt ein gemeinsames Hilfsprogramm von #RIU Hotels & Resorts und der Stiftung Ayuda en Acción, das… https://t.co/YyIUHIAUph

  5. Die indonesischen Inseln #Lombok und #Gili haben nach dem Erdbeben den touristischen Betrieb wieder aufgenommen, In… https://t.co/931cKwyKqF

  6. Plus 11,4 % Passagierwachstum in der Gruppe und plus 11,9 % am VIE nur im August - der Flughafen #Wien könnte seine… https://t.co/wycTA4lx6C

  7. 23 % Besteuerung von Gewinnen traditioneller Unternehmen stehen acht bis neun Prozent für Internetkonzerne gegenübe… https://t.co/wnN8zMo5EH

  8. Ab 1. Juli 2019 nimmt LOT Polish Airlines #Miami ins Streckennetz auf und wird - mit guten Anschlussverbindungen au… https://t.co/tXTW8HSid0

  9. Mit 11. Oktober setzt @aegeanairlines aufgrund von Devisenbeschränkungen bis auf weiteres die Flüge nach #Teheran a… https://t.co/gn2etnaXtG

  10. Baubeginn für den hochmodernen DHL Campus #Wien Flughafen, ein Logistikhub für #Österreich und Osteuropa mit höchst… https://t.co/WlqqLolPy9

Anzeige

Instagramfeed