Traveller 06/2020

2 06 | 2020 Kommentar D ie Welt ist in der Krise – und wir alle mit ihr. Die Corona Pandemie hat alles ver- ändert – den beruflichen wie privaten Alltag, unser aller Leben. Das wir nun beginnen „angepasst“ zu gestaltenund irgendwie auch schon angekommen sind in dieser sogenannten neuen Normalität.Wir habendie #stayhome Zeit gut und vor allemgesundüberstanden, tragen jetztMasken, haltenAbstand und freuenuns auf jedenweiteren Zentimeter, der uns zurück in unser gewohntes Leben führt.Mit allemwas dazu gehört(e), beson- ders das Reisen in nahe und ferne Länder. Auch daswerdenwirwieder tun, auchwennder Sommer 2020 vorerst ein Heimspiel werden wird. Weil die Reisefreiheit noch eine Zeit lang eingeschränkt bleibenwird, dennnicht alle Länder weisenderart geringe Infektionszahlen wie Österreich auf. Das Team Österreich hat die Sache also gut gemacht, was jetzt auch Urlaub – mit Einschränkungen – in Österreichmöglichmacht. So lautet auchdie Emp- fehlung der Bundesministerin für Tourismus, Elisabeth Köstinger, die sie im Interview auf Seite 4 näher begründet. Quer durchs Landbereitet sich die große Tourismusfamilie also auf einen spezi- ellen Sommer vor. Und auch die heimische Reise- branche – die, die geradewirklichnichts zu lachen hat undderenZukunftmehr als amseidenenFaden hängt – hat einmal mehr ihre Kreativität und Fle- xibilität unter Beweis gestellt und ein breites Ös- terreich-Angebot in die Auslagen der Reisebüros gebracht. Nachzulesen ab Seite 10. Ja, Österreich-Urlaub kann und soll in den Reise- büros gebucht werden, denn was für internatio- nale Ziele gilt, gilt auch für Urlaub im eigenen Land: Sicherheit und Kompetenz mit bester per- sönlicher Beratung für den Konsumenten – und die gibt es nun mal nur im Reisebüro und auf keiner anonymen Buchungsplattform. Wie das übrigens auch AK-Konsumentenschutzexperte Guido Zeilinger im ORF Informationsmagazin „konkret“ betonte: „Buchen Sie Ihre nächste Rei- se im Reisebüro um die Ecke. Denn Kunden im Reisebüro sind wesentlich besser bedient als bei Buchungsplattformen.“ (tvthek.orf.at/profile/kon- kret/13887640/konkret/14050617) All das und mehr haben wir in das erste traveller E-Paper gepackt, das ab heute im zweiwöchigen Rhythmus in Ihr Mail-Postfach zugestellt wird. So Siesichdafürinteressieren,waswirnatürlichhoffen und uns wünschen und sich für unser neues Infor- mationsformat unter www.traveller-online.at/be- nutzer/registrierung auch schon entsprechend registrierthaben.Seitnunmehrfastschon40Jahren – imnächsten Jahr dürfen wir feiern – folgt der tra- veller demAnspruch nach seriöser, unabhängiger, fachlich kompetenter und topaktueller Berichter- stattung.Nichtlaut,nichtpolternd,nichtreißerisch, nicht spekulativ – einfach ehrlich, erdig und echt. Dafürstehtdertravellerimmerschon,soauchkünf- tig und egal in welchemFormat. Das traditionelle und beliebte Printprodukt wird längst von traveller-online.at begleitet und durch unser täglichesNewsletterservice bestens ergänzt. Jetzt legen wir mit dem traveller E-Paper einen weiterenZahn zuund verdichtendamit die travel- ler-Medien um ein zeitgemäßes digitales und vor allemschnelles Informationsformat. Das traveller E-Paper wird nicht wie bisher das Blätter-pdf des aktuellen Print-travellers sein, sondern als eigen- ständiges regelmäßiges Format erscheinen, das auch im Servicebereich von traveller-online.at kostenfrei zumDownload zur Verfügung steht. Damit wünschen wir Ihnen viel Lesefreude mit demersten traveller E-Paper, die nächste Ausgabe mit vielen spannenden Themen und einem wei- teren Österreich-Schwerpunkt erscheint bereits am20. Mai. Bleiben Sieweiter gesund und bleiben Sie uns treu! Anmeldungen für das traveller E-Paper unter: www.traveller-online.at/benutzer/registrierung Andere Zeiten erfordern andere Formate Inhalt Aktuell Reed Talk ������������������������������������� 6 Veranstalter Update ���������������� 14 Interview Elisabeth Köstinger, Tourismusministerin ������������������ 4 Special Eine Branche sattelt um ��������� 8 Österreich sperrt auf ��������������� 10 Walflüsterer ������������������������������� 16 Schnappschüsse ��������������������� 20 IMPRESSUM Firma des Medieninhabers: Manstein Zeitschriftenverlagsges.m.b.H., Brunner Feldstraße 45, 2380 Perchtoldsdorf | Internet: www.manstein.at | Tel.: +43-1/866 48-0 | Fax: +43-1/866 48-100 | E-Mail: office@manstein.at | Diese Ausgabe erscheint ausschließlich als E-Paper | Verlagsort: 2380 Perchtoldsdorf | Anschrift des Medieninhabers, der Redaktion und des Herausgebers: 2380 Perchtoldsdorf, Brunner Feldstraße 45 | Gründer: Prof. Hans-Jörgen Manstein | Aufsichtsrat: Klaus Kottmeier, Peter Ruß, Peter Kley, Angela Wisken | Name des Herausgebers: Mag. Dagmar Lang, MBA | Vertretungsbefugte Organe: Mag. Dagmar Lang, MBA, Geschäftsführerin, Mag. Markus Gstöttner, Geschäftsführer Alle anderen im Mediengesetz (§25 MedienG) aufgelisteten Angaben finden Sie unter: www.traveller-online.at/footer/impressum.html | Titelbild: Weissensee Information traveller – INDIVIDUELL | AKTUELL | UNABHÄNGIG Chefredakteurin: Brigitte Charwat | Sales &Marketing: Michaela Siebenhaar, Elke Rakwetz | Redaktion: Brigitte Charwat, Michaela Siebenhaar, Gabriela Artner, Nadine Vejnoska, Ilona Urban | Online-Redaktion: Nadine Vejnoska, Elke Rakwetz, Alice Morscher | Sekretariat: Ilona Urban (DW 434 / i.urban@traveller-online.at ) | Aboverwaltung: vertrieb@manstein.at | Produktion: Georg Vorstandlechner (g.vorstandlechner@manstein.at) | E-Mail: redaktion@traveller-online.at | www.traveller-online.at, www.travelbruno.at , www.facebook.com/travelbruno Zu Gunsten der einfacheren Lesbarkeit wird sowohl für die männliche wie die weibliche Form die männliche Form verwendet. Unsere Texte richten sich in gleicherWeise an Frauen und Männer.

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTI=