• Weinviertler Advent – Adventmarkt Hadres <br> © Weinviertel Tourismus / Astrid Bartl

    Weinviertler Advent – Adventmarkt Hadres
    © Weinviertel Tourismus / Astrid Bartl

Weinviertler Advent: Saisonschluss

Mit dem dritten Adventwochenende beendet der „Weinviertler Advent“ seine heurige Saison. Mehr als 30 traditionelle Adventmärkte im gesamten Weinviertel haben sich daran beteiligt.

Sieben malerische Kellergassen und historische Plätze im Weinviertel laden noch ein zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest und bieten ein letztes Mal Kunsthandwerk, Kulinarik und weihnachtliches Brauchtum. Ein Höhepunkt ist der barocke Christkindlmarkt in Stockerau, der das Rathaus und den Rathausplatz der größten Stadt des Weinviertels zu einem stimmungsvollen Platz „genussvoller Gelassenheit“ verwandelt.

Gepflegte Tradition und gelebtes Brauchtum

Am dritten Adventwochenende verwandeln sich das Stockerauer Rathaus und der Rathausplatz in eine Bühne für zahllose kulturelle Veranstaltungen, Kunsthandwerk, liebevoll gepflegte Tradition und gelebtes Brauchtum aus längst vergangen Tagen. Barocke Getränke wie die heiße Schokolade werden serviert. Stelzengeher verzaubern die Besucher. Kinder können sich bei einer weihnachtlichen Mitmachgeschichte auf Weihnachten einstimmen, Erwachsene erfahren über Weihnachtliches zur Barockzeit. Geöffnet hat der Adventmarkt am Donnerstag ab 17.00 Uhr (14. Dezember 2017) und Freitag bis Sonntag (15. bis 17. Dezember 2017) ab 15.00 Uhr.

Weitere Tipps für das dritte Advent-Wochenende (16. und 17. Dezember 2017)

Advent in Hadres (Samstag und Sonntag ab 13.00 Uhr): Am dritten Advent-Wochenende öffnet der Advent in Hadres – in der längsten baulich geschlossenen Kellergasse Europas – erneut seine Tore.

Mittelalterlicher Adventmarkt Korneuburg (Samstag und Sonntag ab 15.00 Uhr): Im Innenhof des neugotischen Rathauses werden alte Handarbeitstechniken, Kunsthandwerk, Keramiken, Bücher, Weihnachtskrippen u.v.m. geboten. Musik und Kulinarik aus dem Mittelalter sorgen für besonderes Flair.

Winkelauer Advent in Loosdorf (Samstag und Sonntag ab 15.00 Uhr): Familienfreundlichkeit wird beim Winkelauer Advent hervorragend umgesetzt. Das Gebäude-Ensemble bietet geschützten Bewegungsfreiraum für Kinder. Ponyreiten, Basteln, Lebkuchen-Backen, Mal- und Schreibwerkstatt und ein Kasperltheater lassen vor allem die kleinen Besucherherzen höher schlagen. Den Erwachsenen werden zudem Kunsthandwerk und regionale Produkte geboten. Die Weinviertler Kräuterhexen verkaufen nicht nur ihre Räucherprodukte sondern faszinieren auch im Rahmenprogramm.

Barocker Christkindlmarkt in Stockerau (Donnerstag ab 17.00 Uhr, Freitag bis Sonntag ab 15.00 Uhr): Stilvoller barocker Christkindlmarkt in der größten Stadt des Weinviertels: Das Stockerauer Rathaus und der Rathausplatz verwandeln sich in eine Bühne für zahllose kulturelle Veranstaltungen, Kunsthandwerk, liebevoll gepflegte Tradition und gelebtes Brauchtum aus längst vergangenen Tagen. Barocke Getränke wie die heiße Schokolade werden serviert. Stelzengeher verzaubern die Besucher. Kinder können sich bei einer weihnachtlichen Mitmachgeschichte auf Weihnachten einstimmen, Erwachsene erfahren über Weihnachtliches zur Barockzeit.

Ziersdorfer Advent (Samstag und Sonntag ab 16.00 Uhr): Der Weinviertler Marktplatz von Ziersdorf öffnet am dritten Adventwochenende erneut seine Pforten.

An allen Advent-Wochenenden geöffnet

Advent in Bad Pirawarth (jeden Sonntag ab 15.00 Uhr, zusätzlich Samstag, 9. Dezember 2017, ab 17.00 Uhr): Hinter der historischen Kulisse des jetzigen Rathauses erstreckt sich weihnachtlich dekoriert der Adventmarkt. Bekannt ist der Adventmarkt für seine Krippenausstellung, die jedes Jahr auf neue Weise gestaltet wird. Musikalische Darbietungen wie Dichterlesungen, Konzerte, weihnachtliches Singen und Turmblasen ergänzen das Angebot. Hier können auch die für die Region typischen Barbarazweigerl erworben werden. Erblühen die Kirschbaum-Zweige bis Weihnachten, so bringen sie Glück und Segen. 

Weihnachtsmarkt auf Schloss Hof (jeweils Samstag und Sonntag ab 10.00 Uhr): Das prächtige Schlossareal öffnet seine Pforten und verwandelt sich in einen stimmungsvollen Adventmarkt. An rund 100 Ständen werden weihnachtliche Geschenkideen angeboten – von Christbaumschmuck, Krippenfiguren und Spielzeug bis hin zu Holzarbeiten und Kerzen. Für lukullische Genüsse sorgen Glühwein, Punsch, Maroni, gebrannte Mandeln oder Zucker- und Lebkuchengebäck.

Informationen unter www.weinviertel.at/advent 

Top-News des Tages

traveller 48 | 2017

Titel
REWE Austria Touristik

Aktuell
Austrian Airlines
DSGVO

Specials
MSC Cruises
Kreuzfahrten
Indien

Happy 
Thomas Cook

Lade Videos ...