Ferien-Messe Wien 2017

850 Aussteller aus 80 Ländern, die Verkehrsbüro Gruppe mit RUEFA wieder als Kooperationspartner am rund 1.900 m² großen Gemeinschaftsstand mit Buchungscenter (Halle A – Stand A0101), Polen als Partnerland mit mehreren Locations (Halle A – Stand A1011, Halle B – Stand B1143, Mall, Genusswelt), das messetreue Niederösterreich als Partnerregion (Halle B - Stand B0401) und Austrian Airlines bereits zum dritten Mal als Partnerairline (Halle A – A1040), lautet die fixe „Besetzungsliste“ der diesjährigen Ferien-Messe, die von 12. bis 15. Jänner 2017 wieder zahlreiche Urlaubsneugierige und Fernwehgeplagte in die Hallen der Messe Wien locken wird.

Diese dürfen sich auf ein umfang- wie abwechslungsreiches und vielfältiges Reiseangebot aus aller Herren Länder freuen. TUI Österreich ist nach längerer Messeabsenz im Verbund mit TUI Cruises und ROBINSON (Halle A – Stand A0637) wieder präsent, ebenso Schweden, das Land wird durch die Schwedische Botschaft vertreten (Halle A – Stand A0900). Und die Ländervertretungen von Macao und der Elfenbeinküste sind zwei von insgesamt 104 Messe-Neulingen, die heuer erstmals auf der Wiener Ferienmesse den zu erwartenden 150.000 Besuchern ihr Reiseangebot vorstellen werden. Parallel zur Ferien-Messe brummen in den Hallen C und D auf der Vienna Autoshow wieder die Motoren, im Bike Village Vienna werden die Neuheiten im 2-Rad-Bereich mit Liveshows und Produktvorführungen präsentiert und in der Genusswelt in Halle B machen internationale Spezialitäten Gusto auf Urlaub, auch das Partnerland Polen kocht auf der Genussbühne groß auf.

Messesplitter: Was sonst noch los ist …

 

Die Griechische Zentrale für Tourismus lädt zum Auftakt der Saison zu einer Weinverkostung auf der Wiener Ferien-Messe Wien 2017 ein.
Termin: 14. Jänner 2017 um 14.00 Uhr am Griechenland-Stand (Halle A, Stand - Nr. 0509).

Das Rumänische Touristenamt Wien lädt in Kooperation mit der Partnerregion Maramures sowie seinen Mitausstellern zu einem Mittagstreffen ein.
Termin: 12. Jänner 2017 ab 12.30 Uhr am Rumänien Stand Nr. A0505, Halle A.
Genießen Sie ein angenehmes Mittagessen mit einer Auswahl interessanter, kulinarischer Köstlichkeiten, Schnaps, Weinen und Folklore aus Rumänien mit dem Kreis Maramures und der Stadt Baia Mare.  

Chaluk

Chaluk, ein junger Wiener Fotokünstler, ist mit seinen Ausstellungen bereits „Stammgast“ auf der Ferien-Messe Wien. 2015 standen im Rahmen der Vernissage „BUBBLE“ Tauchen und der FC Barcelona im Fokus, folgte 2016 mit „TRIPLET“ eine Foto-Exhibition, die sich ganz der Architektur widmete und beeindruckende Bilder von New York präsentierte. 2017 ist der international mehrfach ausgezeichnete Fotokünstler gleich mit zwei Foto-Ausstellung auf der Ferien-Messe Wien zu sehen.

Wonders Of The West

100 Jahre Nationalpark Service gehören gebührend gefeiert. Aus diesem Grund schickten FTI Touristik und das Visit USA Committee Austria den österreichischen Fotokünstler Chaluk auf ein Abenteuer der besonderen Art und stellten die Monate September und Oktober 2016 ganz unter das Motto „Wonders Of The West„ – kurz WOW genannt! Die Fototour startete in Las Vegas, wo man mit dem Caesars Palace den 50. Geburtstag dieses berühmten Hotels feierte. Danach ging es mit einem Wohnmobil von El Monte RV von Canyon zu Canyon, von Naturwunder zu Naturwunder, von Monument zu Monument - ein Hotspot löste quasi den nächsten spektakulären ab. Außer fantastische Landschaften wurden auch die Klassiker des amerikanischen „Wilden Westens“, der Highway Number 1, San Francisco, Los Angeles und San Diego, wo eine Begegnung mit Robben in freier Wildbahn stattfand, besucht. Neben faszinierenden Landschaftsaufnahmen, klassisch mit einer Profi-Digitalkamera fotografiert, wurden auch mit einer Panono, einer 360° Panoramakamera, Rundumbilder erstellt. Im Rahmen seiner Ausstellung zeigt Chaluk die besten Bilder von der Reise „Wonders Of The West“ auf der Ferien-Messe Wien, zu sehen in der “The Mall“. Weitere Aufnahmen sowie die 360° Bilder findest Du online unter www.chaluk.com bzw. auf Social Media unter dem Hashtag #chaluk_wow.

Information
Alle Artikel zu WOW: www.chaluk.com/magazine/all_wow 
Alle Panono zu WOW: www.chaluk.com/magazine/panono_wow 
Alle Bilder zu WOW auf Instagram: www.instagram.com/explorer/tags/chaluk_wow 
Flugpartner dieser Reise waren Austrian Airlines
Informationen zur Reise sowie zum umfangreichen USA-Programm von FTI Touristik findest Du auf der Ferien Messe Wien 2017 am Stand von FTI Touristik sowie des Visit USA Committees Austria.

„BA’Rock“ rockt

Gemeinsam mit CzechTourism und den ÖBB bereiste Chaluk im Sommer 2016 die tschechische Republik und widmete sich dem Thema Barock. Kultur rockt, deshalb erhielt Chaluks neueste Vernissage auch den Titel „BA’Rock“. Insgesamt wurden sechs Regionen - Südböhmen, Pilsner Region, Mittelböhmen, Vysocina, Südmähren und Ostmähren – erkundet und fotografisch festgehalten.

Bereits nach den ersten Aufnahmen hatte das Projekt „BA’Rock“ seinen eigenen USP und mit Santini auch einen ständigen Begleiter. Dieser Architekt war maßgeblich dafür verantwortlich, dass derart viele und wundervolle Bauwerke mit barockem Touch in Tschechien entstanden und heute noch zu sehen sind. Sein Markenzeichen ist der Stern, welcher auch zu einem eigenen Exponat der Ausstellung wurde. Alle Aufnahmen sowie Hintergrundinformationen zu „BA’Rock“ finden Sie in der „The Mall“, an den Wänden der großen Messepromenade vor den Reisekino-Vortragsräumen oder am Stand von CzechTourism. Schauen Sie vorbei und tauchen Sie ein ins „BA’Rock“. Apropos: 2017 ist in Tschechien das Jahr des Barocks.

Informationen unter www.chaluk.com/magazine/ba-rock sowie unter #chaluk_barock.

Führungen mit Chaluk

Chaluk führt auf der Ferien-Messe Wien durch seine Ausstellungen, erzählt von seinen Erlebnissen in den USA, zeigt seine 360° Aufnahmen und stellt seinen treuen Begleiter der Barockreise, Santini, vor. Gerne steht er für Fragen und Informationen zur Verfügung, und freut sich auf zahlreichen Besuch.
12.01.2017: 11.00 & 16.00 Uhr
13.01.2017: 16.00 Uhr
14.01.2017: 14.00 Uhr
Treffpunkt ist jeweils in „The Mall“ im Ausstellungsbereich

ÖVT: Gemeinschaftsstand auf A0235

Der Österreichische Verein für Touristik (ÖVT) ist mit sechs Mitgliedsbetrieben - enjoy reisen, H2 Hirner Touristik, Klug Touristik, Pur Touristik, Tortuga Tauchreisen und STR Handling Destination – am 56m² Gemeinschaftsstand präsent. Oruvision liefert über einen großen Flat-Screen viele Informationen und Angebote der Aussteller an die Besucher, die zudem von den anwesenden ÖVT-Mitgliedern über die vielen Vorteile einer Buchung im (ÖVT)-Reisebüro informiert werden. Auch und vor allem aber die Fachkollegen aus der Touristik sind herzlich willkommen und können sich über den ÖVT bzw. die Vorteile einer ÖVT-Mitgliedschaft vor Ort beraten lassen.

AGA & Aldiana: Fun, Action & SES auf A0437

Aldiana und die Allianz Global Assistance (AGA) Reiseversicherung setzen die Tradition der Messepartnerschaft fort und treten auch heuer wieder an einem Gemeinschaftsstand auf, an dem AGA-Vertriebsdirektor Robert Stritzl, Vertriebsleitung Melanie Siedl und Aldiana Vertriebsleiter Uwe Schmidt mit ihren Teams die Gäste mit einem Glas Sekt aus dem Hause Terra Galos und feinen Brötchen begrüßen werden. Am ersten Messetag werden zudem beide Geschäftsführer, Dr. Christoph Heißenberger (AWP P&C S.A., Niederlassung für Österreich) und Max-Peter Droll (Aldiana) sowie einige Clubchefs aus Strand- und Bergclubs von Aldiana vor Ort sein. Die dann alle auch gerne mit den Kollegen aus den Reisebüros eine Runde „wuzeln“, zählen doch die beliebten Tischfußball-Sessions mit den AGA- und Aldiana „Chefitäten“ seit Jahren zu den Fixpunkten vieler Fachbesucher. Agents dürfen sich zudem am 12.1.17 nachmittags über tolle Preise, gesponsert von S.E.A. und präsentiert von „Mr. Hitparade“ Udo Huber, im Rahmen einer Verlosung freuen. Aber auch zahlreiche Neuigkeiten werden – wie SES, das Schaden Express Service, das Vorteile bei ambulanter Behandlung und verspäteter Gepäckauslieferung bringt – in der druckfrischen AGA Reiseversicherungsbroschüre 2017 vorgestellt. Und natürlich liegt auch das neu überarbeitete Gepäckspecial – wieder in Zusammenarbeit mit dem traveller erstellt und produziert – am AGA Stand auf.

Spiel und Spaß gibt es in der Aldiana Kinderschmink-Ecke, lustige Fotos können in der Foto-Box geschossen werden, das Weingut Terra Galos und die Brauerei Brew Age sorgen am ersten Messetag für ein gutes Tröpferl und „Aldianas“ Testimonial, Andreas Goldberger, steht für Autogrammwünsche zur Verfügung.

Flughafen Wien: Vier-Sterne auf A0529

Einem 4-Sterne Flughafen entsprechend, präsentiert sich auch der 125 m² große Flughafen Wien Messestand mit einer rund fünf Meter breiten LED-Videowall modern und ist mit 14 Fluglinien - Aegean, Air Algerie, Croatia Airlines, Eurowings, Eva Air, LOT, NIKI, Nordica, People’s Viennaline, Skywork, TAP Portugal, Tunis Air, Ukraine International und Vueling international hochkarätig vertreten. Über die vielfältigen Angebot und die verschiedenen Passagier-Services, wie dem Abflugs- und Ankunftsservice, den Lounges oder zu den Parkplatzangeboten und dem City Airport Train (CAT) berät das VIE-Team und informiert auch über die VISITAIR Touren und die 180°-Besucherterrasse, die in 21 Metern Höhe am Dach des Terminal 3 eine grandiose Aussicht auf das rege Treiben am Flughafen-Vorfeld bietet.

Gewinnspiel: Zu jeder vollen Stunde können im Rahmen eines Gewinnspiels tolle Preise, wie Lounge-Aufenthalte und Shopping-Gutscheine, gewonnen werden. Gemeinsam mit den Airline-Partnern NIKI, People‘s Viennaline und Tunis Air werden zudem 5 x 2 Flugtickets in traumhafte Urlaubsdestinationen ausgespielt.

Reisekino & Wiener Fotoschule

Filmvorführungen und Vorträge von ausgewiesenen Reisexperten inspirieren für den nächsten Urlaub und die Wiener Fotoschule gibt bei Workshops wertvolle Tipps zum fotografischen Festhalten der schönsten Reisemomente.

traveller-Tipp: Manfred Ruthner, erfahrener Reisejournalist und Fotograf, der auch immer wieder für den traveller auf Reisen geht, hält in Zusammenarbeit mit dem Partnerland Polen zwei Fachvorträge im Reisekino, Saal Stolz 2.

Am 12.1.17, 14.00 Uhr stehen die „Masuren – das Land der 1.000 Seen“ und am 14.1.17, 14.00 Uhr „Schlesien – von der Bergbauregion zur Kulturlandschaft“ am Programm. Auch Italien widmet Ruthner in vielen Bildern den Vortrag „Zwischen Venedig und Grado – mit dem Hausboot Naturlandschaft der Lagune erleben“, am 12.1.17, 16.00 Uhr, 13. und 14.1.17, jeweils 16.30 Uhr und am 15.1.17 um 15.00 Uhr.

Auf der SHOWBÜHNE führt Peter Agathakis durch ein abwechslungsreiches Live-Programm, mit Reisetipps, Ländershows und vielen Gewinnspielen – so verlost das Partnerland Polen dreimal täglich tolle Reisepreise.

LEGO WETTBEWERB: Beim „Mein Legoland-Ninjago-Tempel“ Wettbewerb kann ein Kurzurlaub ins LEGOLAND® Deutschland Resort gewonnen werden.

Öffnungszeiten

Die Ferien-Messe Wien, Bike Village Vienna und Genusswelt finden von 12. – 15. Jänner täglich von 10.00 bis 18.00 statt, die Vienna Autoshow startet täglich um 09.00 Uhr. Alle Messen sind mit einem Kombi-Ticket zugänglich. Das vergünstigte Online-Ticket ist unter www.ferien-messe.at/besucher/ticket erhältlich, Kinder bis zehn Jahre haben in Begleitung freien Eintritt.
Infos unter ferien-messe.at

Top-News des Tages

traveller 07 | 2017

Titel
FTI Kompetenzcenter

Aktuell
LABRANDA
Sunny Cars

Interviews
Christian Böll
Robert Stritzl

Specials
Kreuzfahrten
Agents take-away

Lade Videos ...