TUI

Zypern auf stetigem Wachstumskurs

Studentisches Städteleben und Kultur in Limassol, Hiken und Biken im Troodos-Gebirge nahe Paphos und Ferienhotellerie sowie Sandstrände in Ayia Napa: Zypern ist ein touristisches Multitalent. Das wissen auch die österreichischen Gäste immer mehr zu schätzen.

„Zypern ist mit einem dreistelligem Wachstum einer unserer Aufsteiger der gerade zu Ende gegangenen Wintersaison“, sagt Lisa Weddig, Geschäftsführerin TUI Österreich. Auch im aktuellen Sommer verzeichnet Zypern ein zweistelliges Buchungsplus und sichert sich damit Platz 6 der bestgebuchten Urlaubsländer der Österreicher. 

TUI hat das Potenzial der Insel erkannt und stellt ab der Sommersaison 2019 alle Zeichen auf Programmausbau, vor allem bei den eigenen Hotelmarken. Aktuell bietet der weltweit führende Touristikkonzern im deutschsprachigen Markt rund 220 Hotels auf der drittgrößten Mittelmeerinsel an. Strategischer Partner ist die führende zypriotische Hotelkette Atlantica, an der die TUI Group zu 50 % beteiligt ist. In Österreich sind zurzeit acht Atlantica Hotels mit 2.000 Betten buchbar. 

Überall und für jeden das passende Hotel im Programm

Für Natur- und Aktivurlauber eignet sich die Region rund um Paphos mit dem angrenzenden Troodos-Gebirge und den unzähligen Wanderwegen. Die kleine Stadt an der Südwestküste Zyperns war 2017 auch Kulturhauptstadt und bietet daher neben Strand und Sportprogramm auch viel Kultur.
Hoteltipp: TUI Sensimar Pioneer Beach. Das 4* Adults-Only-Hotel liegt direkt an einer Sandbucht und bietet seinen Gästen verschiedene Restaurants. 

Familien fühlen sich an den schönen Sandstränden im Südosten der Insel gut aufgehoben. Ayia Napa hat sich von einer Partyhochburg zu einem Familienferienort mit einem lebendigen, aber gepflegten Ortskern entwickelt.
Hoteltipp: TUI Family Life Aeneas Resort & Spa by Atlantica. Ein umfangreiches Entertainmentprogramm für Groß und Klein, die lagunenartige Poollandschaft sowie All Inclusive sind gute Argumente für einen Familienurlaub im 5* Hotel. 

Für Millennials bietet Limassol den perfekten Mix. Die Studentenstadt mit Bar- und Restaurantszene liegt direkt am Hafen und bietet auch Gelegenheit zum Baden.
Hoteltipp: Hotel Londa. Das 5* Boutique-Hotel liegt an einer kleinen Sandbucht und die moderne Bar ist am Abend Treffpunkt der Einheimischen. 

Geheimtipp mit großem Sparpotenzial: Zypern im Winter

Zypern überzeugt in jeder Jahreszeit mit seiner Vielseitigkeit. In den Wintermonaten bleibt es auf der Insel angenehm mild und das Wasser hat die höchsten Temperaturen in der Mittelmeerregion. Aufgrund der klimatischen Bedingungen und des vielfältigen Angebots hat Zypern von allen Ganzjahreszielen in der Mittelmeer-Region das größte Potenzial. Anders als in klassischen Feriengebieten sind Restaurants und Bars ganzjährig geöffnet. Ebenfalls für eine Reise in der Neben- und Wintersaison sprechen die attraktiven Preise. Bis zu 40 % Ersparnis sind im Vergleich zu den Sommermonaten bei einigen Hotels möglich. Beispielsweise im TUI Sensatori Aphrodite Hills Hotel by Atlantica. Aber auch hier gilt: Zypern ist kein Last-Minute-Ziel.

TUI Gäste wählen im Winter 2018/2019 ihren bevorzugten Abflugtag selbst aus, denn Austrian fliegt täglich ab Wien nach Larnaca. 

Informationen und Buchung in jedem guten Reisebüro und unter www.tui.at/pauschalreisen/zypern 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tweets

  1. NEU: traveller ONLINE Lege Dir die Website auf den Homescreen um immer Up2Date zu sein! #MansteinVerlag https://t.co/AmPQLWi0si

  2. NEU: traveller ONLINE Wir sind nun auch mobil

  3. Eurowings setzt einen neuen A340 zwischen Wien und Düsseldorf ein. @eurowings

  4. #Australien: Ein tropischer Sturm hat sich über dem pazifischen Ozean gebildet, der am Mittwoch, den 14. März auf d… https://t.co/wqt7JmdBkE

  5. Zürich: In dem Gebiet um die Europaallee, in der Nähe des Hauptbahnhofs, ist eine großangelegte Sicherheitsoperatio… https://t.co/UAN2Z3AFGk

  6. Am 8. März wird in Italien ein ganztägiger landesweiter Generalstreik stattfinden. Reisende sollten Einschränkungen… https://t.co/4FKMjwlZA5

Anzeige

Instagramfeed