• (c) Nordica CRJ900

    (c) Nordica CRJ900

Nordica: Zwei neue Strecken ab Groningen

Nordica erweitert im Frühjahr 2018 ihr Streckennetz um zwei neue Strecken am Flughafen Groningen. Neben der bestehenden Kopenhagener Route wird die estnische Fluggesellschaft auch zwischen München und Brüssel fliegen.

Ab dem 26. März 2018 werden die neuen Strecken dann aufgenommen. München wird täglich und Brüssel sechsmal wöchentlich verbunden sein. Beide Hub-Flughäfen ermöglichen gute Anbindungen von Groningen über Drehscheiben in die ganze Welt. Die Flüge werden mit einer CRJ900 Maschine durchgeführt. 

Zusammenarbeit mit Star Alliance Partnern

Die Verbindungen nach Kopenhagen, München und Brüssel werden von Nordica in Kooperation mit LOT Polish Airlines betrieben. Verbindungen von diesen Hub-Flughäfen werden von SAS Scandinavian Airlines, Lufthansa und anderen Star Alliance Partnern angeboten.

Tickets für Kopenhagen, München und Brüssel sind bereits erhältlich, ab € 99, - für eine Rückfahrkarte, über www.flynordica.com oder im Reisebüro.

Top-News des Tages

traveller 06 | 07 | 2018

Titel
Kreuzfahrten

Aktuell
Sunny Cars

Interviews
Andreas Nüssel
L Stefanelli & M. Konsel

Specials
Star Clippers
A-ROSA
Asien
Kroatien

Lade Videos ...