FTI: Erfolgreiche Ferien-Messe Wien 2018

Rund 850 Aussteller aus mehr als 80 Ländern waren auf der diesjährigen Ferien-Messe Wien, der bisher erfolgreichsten internationalen Urlaubs-, Reise- und Freizeitmesse Österreichs, vertreten.

Rund 153.000 Besucher – um 3.500 mehr als im Vorjahr – informierten sich auch am FTI Touristik-Stand über touristische Highlights, neue Reisetrends und beliebte Urlaubsziele. 

„Besonders gefragt waren auf der Kurzstrecke Ägypten, Marokko, Türkei, Salalah, Malta, Montenegro und Griechenland“, so Alexander Gessl, Managing Director FTI Touristik. „Auf der Fernstrecke lagen Sri Lanka, die Malediven, Australien, Thailand, Bali und natürlich die USA im Zentrum des Publikumsinteresses.“ 

Am 80 m2 großen FTI Touristik-Stand hatte auch der langjährige Partner, die HanseMerkur Reiseversicherung, einen eigenen Desk. Erstmals mit eigenem Stand vertreten, war die FTI-eigene Hotelmarke LABRANDA Hotels & Resorts. „Es war uns sehr wichtig, unsere eigene Hotelmarke den Besuchern persönlich näherzubringen,“ erklärte Doris Oberkanins, Director Sales & Marketing bei FTI. 

TOP-Angebote für Frühbucher als Messezuckerl 

Zur Unterstützung der Vertriebspartner auf der Messe startete FTI TOP-Angebote aus der aktuellen Frühbucheraktion. Auf ausgewählten Reisen zu den Sonnenzielen Ägypten, Türkei, Kalabrien, Malta, Kos sowie den Vereinigten Arabischen Emiraten gibt es immer noch einen attraktiven Frühbucherrabatt von bis zu 50 %. 

„Nicht nur Sparfüchse profitieren von der FTI Frühbucheraktion“, so Oberkanins: „Wir setzen in den buchungsstärksten Monaten des Jahres auf eine Kunden-Kommunikation über alle Kanäle. Unsere Vertriebspartner können diesen Rückenwind nutzen und aktiv ihren Umsatz ankurbeln.“ 

Informationen unter www.ftigroup-service.at/angebote/specials/fruehbucher-kampagne 

Top-News des Tages

traveller 06 | 07 | 2018

Titel
Kreuzfahrten

Aktuell
Sunny Cars

Interviews
Andreas Nüssel
L Stefanelli & M. Konsel

Specials
Star Clippers
A-ROSA
Asien
Kroatien

Lade Videos ...