• (c) Air Malta

    (c) Air Malta

Flughafen Wien: Air Malta startet nach Catania

Ab Freitag den 19. Jänner 2018 fliegt Air Malta nach Catania, die historische Hafenstadt in Sizilien. Die neue Strecke wird zweimal pro Woche mit einem Airbus A320/A319 bedient. Nach Malta ist Catania die zweite Destination, die die maltesische Airline ab Wien bedient.

„Insgesamt stehen Passagieren im aktuellen Winterflugplan zahlreiche Direktverbindungen zu sechs Zielen in Italien zur Verfügung, im Sommerflugplan 2018 sogar 14.“ freut sich Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG über die zusätzliche Flugverbindung.

Zweimal wöchentlich von Catania nach Wien

Air Malta hebt jeden Dienstag und Freitag um 07:15 Uhr aus Catania ab und landet um 09:30 Uhr in Wien. Der Rückflug aus Wien startet am Dienstag um 10:35 Uhr und landet um 12:45 Uhr in Catania. Am Freitag geht es um 18:15 Uhr von Wien nach Catania mit Landung um 20:25 Uhr. Bedient wird die neue Strecke, ebenso wie die bereits bestehende Verbindung nach Malta, mit einem Airbus A320/A319.

Spotteraktion: Erstflug mit Airbus in Sonderlackierung

Anlässlich des Erstfluges setzt die maltesische Airline am 19.Jänner 2018 einen Airbus A320 in Sonderlackierung ein und verbindet die Eröffnung der neuen Route mit einer Fotoaktion für Planespotter. Dabei können Luftfahrtbegeisterte Fotos des Airbus in der Valletta-Lackierung von Start und Landung in Catania und Wien jeweils mit den Hashtags #airmalta und #cataniavienna oder #viennacatania hochladen. Für die beste Aufnahme des Flugzeugs jeweils aus Wien und Catania werden zwei Flüge auf der neuen Strecke verlost.

Top-News des Tages

traveller 06 | 07 | 2018

Titel
Kreuzfahrten

Aktuell
Sunny Cars

Interviews
Andreas Nüssel
L Stefanelli & M. Konsel

Specials
Star Clippers
A-ROSA
Asien
Kroatien

Lade Videos ...