Deutschland

Hoteliers mit Umsatzplus

Die deutschen Hoteliers und Restaurantbesitzer sind mit einem Umsatzplus ins Jahr gestartet.

Im ersten Quartal nahmen sie 1,6 % mehr ein als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Deutlich schlechter sieht die Bilanz aus, wenn Preiserhöhungen ausgeklammert werden: Dann schrumpfte der Umsatz real um 0,6 %. Die Branche schaffte 2017 das achte Wachstumsjahr in Folge. Sie profitiert von der guten Wirtschaftslage mit steigender Beschäftigung und höheren Realeinkommen. Für 2018 peilt der Branchenverband Dehoga etwa zwei Prozent mehr Umsatz an. Im vergangenen Jahr lag das Plus bei 3,5 %.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tweets

  1. NEU: traveller ONLINE Lege Dir die Website auf den Homescreen um immer Up2Date zu sein! #MansteinVerlag https://t.co/AmPQLWi0si

  2. NEU: traveller ONLINE Wir sind nun auch mobil

  3. Eurowings setzt einen neuen A340 zwischen Wien und Düsseldorf ein. @eurowings

  4. #Australien: Ein tropischer Sturm hat sich über dem pazifischen Ozean gebildet, der am Mittwoch, den 14. März auf d… https://t.co/wqt7JmdBkE

  5. Zürich: In dem Gebiet um die Europaallee, in der Nähe des Hauptbahnhofs, ist eine großangelegte Sicherheitsoperatio… https://t.co/UAN2Z3AFGk

  6. Am 8. März wird in Italien ein ganztägiger landesweiter Generalstreik stattfinden. Reisende sollten Einschränkungen… https://t.co/4FKMjwlZA5

Anzeige

Instagramfeed