• Zur Insolvenzanmeldung von NIKI

    Zur Insolvenzanmeldung von NIKI

    Frank Kebekus, Generalbevollmächtigter der airberlin, zur Insolvenzanmeldung von NIKI. „Das Scheitern des NIKI-Verkaufs und die Insolvenz der NIKI Luftfahrt GmbH sind höchst ärgerlich und wären vermeidbar gewesen. Die Position der Europäischen Kommission ist nicht...

    mehr >
  • airberlin: Niki-Übernahme gescheitert

    airberlin: Niki-Übernahme gescheitert

    Am Nachmittag haben Spitzengewerkschafter mit Regierungsmitgliedern konferiert, wie NIKI zu helfen sei. „Wir haben mit dem Verkehrsminister und dem Finanzminister gesprochen, ob es Möglichkeiten gibt, dass die Republik mit einer Überbrückungshilfe beiträgt, eine...

    mehr >
  • NIKI: Entscheidung steht bevor

    NIKI: Entscheidung steht bevor

    Der Generalbevollmächtigte der airberlin, Frank Kebekus, unterrichtete den Gläubigerausschuss der insolventen Air Berlin Luftverkehrs KG über den aktuellen Stand des NIKI-Verkaufs an die Lufthansa Group. Kebekus betonte, dass die Prüfung des NIKI-Verkaufs durch die...

    mehr >

News

  • Finnair: Neues Familienkonzept

    Finnair möchte das Reiseerlebnis für Familien weiter verbessern und noch kindgerechter gestalten. Während der Reise mit Finnair werden Familien künftig von den finnischen Mumins begleitet. Die Mumins sind nilpferdartige Trollwesen. Die Schriftstellerin Tove Jansson...

    mehr >
  • Studiosus: Kostenloses Umbuchungsrecht

    Innenpolitische Proteste, wiederkehrende Unruhen, kurzfristige Änderung der Sicherheitslage: Auch 2018 können Gäste des Reiseveranstalters Studiosus bei einigen Destinationen bis vier Wochen vor Abreise kostenlos umbuchen - auf ein anderes Reiseziel oder einen anderen...

    mehr >
  • Emirates: Weihnachtsstimmung an Bord

    Emirates verbreitet Weihnachtsstimmung: Passagiere genießen sowohl am Boden als auch an Bord spezielle Weihnachtsgeschenke – von weihnachtlich inspirierten Menüs bis hin zum Unterhaltungsangebot. Festliche Menüs stimmen auf Weihnachten ein Zusätzlich zu den...

    mehr >
  • Lufthansa: Weitere Zugeständnisse

    Im Zuge der angestrebten Übernahme von Teilen der airberlin Gruppe hat Lufthansa heute weitere Zugeständnisse gemacht. Die Transaktion wird aktuell von der EU-Kommission als zuständiger Fusionskontrollinstanz geprüft. In der sogenannten Phase I- Prüfung hatte...

    mehr >
  • Kartellamt will Lufthansa-Ticketpreise genauer prüfen

    Das deutsche Bundeskartellamt will die Entwicklung der Ticketpreise bei der Lufthansa und ihrer Tochter Eurowings nach dem Aus von airberlin genauer unter die Lupe nehmen. „Zu starke Erhöhungen auf breiter Front könnten ein Hinweis auf den Missbrauch einer...

    mehr >
  • Ryanair: Streiks von Piloten noch heuer

    Die angekündigten Pilotenstreiks beim irischen Billigflieger Ryanair sollen noch heuer beginnen. Man sei bei der Planung in enger Abstimmung mit den übrigen europäischen Gewerkschaften, sagte der Präsident der deutschen Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC), Ilja...

    mehr >
  • Rauchverbot: Weiter heftige Proteste

    Die Proteste gegen die Pläne der möglichen schwarz-blauen Koalitionspartner, das geplante totale Gastro-Rauchverbot wieder aufzuheben, stießen auch am Mittwoch auf heftige Kritik. So äußerten sich die österreichischen Gesichtschirurgen, die Wiener Kinder- und...

    mehr >
  • Italien: Regierung kritisiert Ryanair

    Die italienische Regierung kritisiert die irische Fluggesellschaft Ryanair, die angesichts eines am Freitag geplanten Pilotenstreiks Verhandlungen ablehnt hatte. „Man kann nicht von den Vorteilen des Markts profitieren und die Regeln ignorieren“,...

    mehr >
  • EU: Lufthansas NIKI-Übernahme bedenklich

    Die EU-Kommission sieht einem Insider zufolge die Übernahme der österreichischen airberlin-Tochter NIKI durch die deutsche Lufthansa weiter skeptisch. Auch nach Zugeständnissen von Lufthansa und der Reaktion der Konkurrenten auf die Vorschläge stehe der Deal „auf...

    mehr >
  • Flughafen Wien: Passagierplus von 4,7 %

    Der Flughafen Wien hat das Passagieraufkommen von Jänner bis November um 4,7 Prozent auf 22,6 Mio. Reisende erhöht. Im November gab es einen leichten Rückgang um 0,1 % auf 1,77 Mio. Fluggäste, teilte der Flughafen Wien am Mittwoch mit. Die Anzahl der Lokalpassagiere...

    mehr >
  • TUI: 2016/2017 trotz Terrorangst und Unwetter zugelegt

    Der weltgrößte Reisekonzern TUI hat im Geschäftsjahr 2016/2017 (per Ende September) trotz Terrorangst und Unwetter in wichtigen Urlaubsregionen kräftig zugelegt. Der operative Gewinn stieg um gut zehn Prozent auf 1,1 Mrd. Euro, wie TUI-Chef Fritz Joussen bekanntgab....

    mehr >
  • BER: Eröffnung erst 2020?

    Nach Informationen der Berliner Zeitung „B.Z.“ soll der pannengeplagte deutsche Hauptstadtflughafen BER im Herbst 2020 eröffnet werden. Wie die „B.Z.“ am Mittwoch in ihrer Online-Ausgabe unter Berufung auf Gesellschafter- und Flughafenkreise...

    mehr >
  • ÖBB: Österreich und Italien rücken zusammen

    Die ÖBB bauen ihr Angebot von Österreich nach Venedig deutlich aus. Seit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 stehen den Fahrgästen der ÖBB insgesamt drei Direktverbindungen täglich zwischen Wien und Venedig sowohl am Tage als auch nachts zur Verfügung. Das neue...

    mehr >
  • Flughafen Linz: Wieder nach Antalya

    Aufgrund der großen Nachfrage wird ab kommenden Sommer die Strecke Linz – Antalya wieder ins Programm aufgenommen. Geflogen wird immer freitags von 15. Juni bis 7. September 2018 mit Turkish Airlines. Antalyas Strände erfreuen sich bei Touristen aufgrund ihrer...

    mehr >
  • Air France: Neu nach Taipeh

    Ab 16. April 2018 bietet Air France ab Paris-Charles de Gaulle dreimal wöchentlich einen Direktflug in die taiwanesische Hauptstadt Taipeh an. Die Flüge werden mit einer Boeing 777-200 durchgeführt, die mit den neuesten Langstreckenkabinen von Air France ausgestattet...

    mehr >
  • Turkish Airlines: Höchste Auslastung

    Turkish Airlines hat die Ergebnisse des Passagier- und Frachtverkehrs vom November 2017 bekanntgegeben. Der globale Carrier erreichte im November mit 79,5 % LF die höchste Auslastung.  Im Zeitraum Jänner bis November stiegen die Nachfrage und die Gesamtzahl der...

    mehr >

traveller 48 | 2017

Titel
REWE Austria Touristik

Aktuell
Austrian Airlines
DSGVO

Specials
MSC Cruises
Kreuzfahrten
Indien

Happy 
Thomas Cook

Lade Videos ...