• NIKI: Aus für Städteflüge im Februar

    NIKI: Aus für Städteflüge im Februar

    NIKI fliegt nur mehr wenige Wochen lang europäische Städte abseits der klassischen Ferienziele an. 14 City-Shuttle-Verbindungen werden gestrichen. Neu ist aber, dass die Flüge großteils erst Mitte/Ende Februar eingestellt werden. Vorige Woche hatte die bisherige...

    mehr >
  • AUA: Befürchtungen, bei Eurowings zu landen, zerstreut

    AUA: Befürchtungen, bei Eurowings zu landen, zerstreut

    Die österreichische Lufthansa-Tochter AUA (Austrian Airlines) hat kolportierte Befürchtungen zurückgewiesen, sie könnte innerhalb des Lufthansa-Konzerns unter dem Dach des Kranich-Billigablegers Eurowings landen. Das Gerücht sei falsch, sagte AUA-Sprecher Peter Thier...

    mehr >
  • BER: Eröffnung wohl erneut verschoben

    BER: Eröffnung wohl erneut verschoben

    Deutschen Medienberichten zufolge muss die Eröffnung des geplanten deutschen Hauptstadtflughafens BER erneut verschoben werden. Die angepeilte Eröffnung Ende 2017 sei nicht zu stemmen, wie am Dienstagabend die „Bild“-Zeitung und das Magazin „Focus“...

    mehr >
  • Flughafen Graz: Mit bmi regional nach Birmingham

    Beginnend mit zwei Mal pro Woche (jeweils Montags und Freitags) und einer Steigerung auf vier wöchentliche Flüge im März 2017, wird die neue Verbindung zwischen Graz und Birmingham ab Montag, dem 27. Februar 2017 geflogen. Durchgeführt werden die Flüge mit einem...

    mehr >
  • EVA AIR: Ausgezeichnete Economy Class

    EVA AIRs Economy Klasse wurde im neuesten AirlineRatings Ranking für 2017 mit dem dritten Platz ausgezeichnet. Bewertet wurden u. a. Sitzabstand und Sitzbreite ebenso wie Design und Service in der Klasse. In der Kategorie Premium Economy Klasse erreichte EVA AIRs...

    mehr >
  • Ethiopian Airlines: Positive Bilanz 2016

    Ethiopian Airlines, Afrikas größte und stetig wachsende Fluggesellschaft mit Sitz in Addis Abeba, veröffentlicht ihre jährlichen Verkehrszahlen und kann wie bereits im letzten Jahr eine positive Bilanz ziehen.  Modernisierung der Flotte, Streckennetz-Expansion...

    mehr >
  • Flughafen Wien: Drei Passagierrekorde in einem Jahr

    Gleich drei Rekorde hat der Flughafen Wien im Jahr 2016 gebrochen: Nach dem stärksten Tag (16. September) und dem stärksten Monat (Juli) überfliegt der Flughafen Wien 2016 erstmals die 23 Millionen-Schwelle und verzeichnet 23,4 Mio. Passagiere am Standort. Inklusive...

    mehr >
  • ÖBB: Fernbusangebot wird angepasst

    Die Fernbusschiene der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) namens „Hellö“ ist nun seit sechs Monaten unterwegs. Ab 1. Februar 2017 kommt es auf Basis der bisherigen Nachfrage zu einigen Änderungen, hieß es in einer Aussendung. Einerseits kommt es auf...

    mehr >
  • Flughafen Linz: Positives Betriebsergebnis

    Der Linzer Flughafen blue danube airport in Hörsching wird heuer trotz Rückgängen bei den Passagierzahlen sowie im Frachtbereich wieder ein positives Betriebsergebnis erzielen. Das teilte das Unternehmen im Eigentum von Land Oberösterreich und der Stadt Linz mit. Da...

    mehr >
  • Lufthansa: Digitale Rendite

    Die Digitalisierung krempelt selbst ein äußerst analoges Geschäft wie die Fliegerei um. Die AUA-Mutter Lufthansa macht sich viele Gedanken, wie sie die Datenflut ihrer Passagiere für sich nutzen kann. Der Vielflieger Carsten Spohr schätzt es eigentlich, wenn er im...

    mehr >
  • WESTbahn: WESTsuperpreise

    Die WESTbahn bietet DEN Superpreis für Kurzentschlossene, der bis vor Reiseantritt auch wieder jederzeit kostenlos stornierbar ist Die private WESTbahn bietet ihren Kunden einmal mehr einen ganz besonderen Tarif: Die neuen WESTsuperpreise sind ab sofort online unter...

    mehr >
  • Flughafen Zürich: Passagierrekord 2016

    Im Jahr 2016 hat der Flughafen Zürich 27,7 Mio. Passagiere verzeichnet. Es sind so viele gewesen wie noch nie, rund fünf Prozent mehr als 2015. Die Anzahl Flüge stieg um 1,5 Prozent. Die Mehrheit machten Passagiere aus, die am Flughafen Zürich ihre Flugreise begonnen...

    mehr >
  • Flughafen Frankfurt: Weniger Passagiere

    Deutschlands größter Flughafen in Frankfurt hat im vergangenen Jahr weniger Passagiere abgefertigt. Wegen Anschlägen in Europa und Streiks beim Hauptkunden, der AUA-Mutter Lufthansa, sank die Zahl der Fluggäste um 0,4 % auf 60,8 Millionen, wie der Betreiber Fraport...

    mehr >
  • Park Inn: Tagungsräume auf dem neuesten Stand

    Zentral, grün und auf dem neuesten Stand der Technik – so präsentiert sich das Tagungsangebot des Hotels Park Inn by Radisson Linz im neuen Jahr. Damit kommen die Konferenzsäle, die Platz für rund 300 Personen bieten, den veränderten Anforderungen der...

    mehr >
  • Lufthansa: Übernahme von Brussels Airlines

    Die deutsche AUA-Mutter Lufthansa hat die Übernahme von Brussels Airlines abgeschlossen. Wie sie mitteilte, erwarb der Konzern am Montag die noch ausstehenden Anteile von 55 % an der Muttergesellschaft der belgischen Fluggesellschaft, SN Airholding. Der Aufsichtsrat...

    mehr >
  • London-Heathrow & München: Rekorde 2016

    An Europas größtem Flughafen London-Heathrow sind im vergangenen Jahr erstmals 76 Mio. Passagiere abgefertigt worden. Der vor 70 Jahren eröffnete britische Airport übertrifft das Vorjahresergebnis damit um ein Prozent, wie Flughafenchef John Holland-Kaye sagte. Auch...

    mehr >
  • Deutschland: Fernbusmarkt wuchs 2016 langsamer

    Mit Fernbussen sind im vergangenen Jahr in Deutschland 25,3 Mio. Reisende unterwegs gewesen. Die Zahl der Fahrgäste sei 2016 um gut neun Prozent und damit im Vergleich zu den Vorjahren nur moderat gestiegen, teilte das Vergleichsportal Fernbusse.de mit. Gründe seien...

    mehr >
  • Turkish Airlines: Anschläge bremsten Wachstum

    Bei Turkish Airlines sind die Zeiten des stürmischen Wachstums wegen der zahlreichen Anschläge vorerst vorbei. Voriges Jahr stieg die Zahl der Passagiere nur noch um 2,5 % auf 62,8 Millionen, wie die größte türkische Fluglinie mitteilte. In den beiden Jahren davor...

    mehr >
  • Flughafen Salzburg: Passagierzahlen um 5 % gesunken

    Der Salzburger Flughafen hat 2016 ein klares Minus bei den abgefertigten Passagieren verzeichnet. Die Zahl der Fluggäste sank gegenüber dem Jahr davor um rund 88.000 Reisende (4,9 %) auf 1,739 Millionen. Als Hauptursachen für den Einbruch nannte der Airport die...

    mehr >

traveller 01|02 | 2017

Titel
dta Touristik

Aktuell
Reisetrends
Ferien-Messe Wien 2017

Interviews
Mag. Wlodzimierz Szelag
Ulrike Soukop

Specials
Agents take-away Silversea
Martinique
Australien
Stuhleck

Lade Videos ...